07.09.10 20:39 Uhr
 325
 

Italien: Über 130 Millionen Euro sind im "Superenalotto"-Jackpot

In Italien steigt der Jackpot des "Superenalotto" erneut auf über 130 Millionen Euro an.

Sollte es in dieser Woche keinen Gewinner geben, könnte es beim "Superenalotto" einen neuen Rekord-Jackpot geben.

Berechnungen zufolge könnte der Jackpot dann auf über 147,8 Millionen Euro - dies ist die alte Bestmarke von vor etwa einem Jahr - steigen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Italien, Lotto, Jackpot
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2010 22:26 Uhr von JayWeezY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
211: wieso immer in italien die haben immer die hammerjackpots :o

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?