07.09.10 16:56 Uhr
 571
 

Israel: Innenminister Eli Yishai will 20.000 Gastarbeiter-Kinder ausweisen

Der israelische Innenminister Eli Yishai möchte 20.000 Kinder von Gastarbeitern, die in Israel arbeiten, zusammen mit ihren Eltern des Landes verweisen. Es gibt Widerstand dagegen, die Schüler abzuschieben. Viele Familien werden von Israelis unterstützt und verstecken sich.

Viele der Kinder wurden in Israel geboren und haben nie ein anderes Land gesehen. Yishai verteidigt seine Haltung damit, dass die Juden beim Einzug nach Palästina das Land und seine Landessprache ebenso wenig kannten.

Die Kritik an seinem Vorhaben bezeichnete Yishai als heuchlerisch. Er wolle nur, dass Israel ein mehrheitlich jüdischer Staat bleibe. Die Abschiebung der 20.000 Kinder soll im Oktober statt finden.


WebReporter: Glimmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Innenminister, Abschiebung, Gastarbeiter, Eli Yishai
Quelle: www.jpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2010 16:59 Uhr von Glimmer
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Quelle ist wirklich lesenswert: http://www.jpost.com/...

Die Jerusalem Post überrascht einen immer wieder!
Kommentar ansehen
07.09.2010 17:07 Uhr von Pils28
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Redet da ein jude über so etwas wie: Rassenreinheit? Ich warte auf die Empörung des ZdJ!
Kommentar ansehen
07.09.2010 17:08 Uhr von 123Wahrheit
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
er wolle nur das Israel ein mehrheitlich jüdischer Staat bleibe?
sorry aber es gab sogesehen von anfang an nie einen jüdischen Staat.Ein Volk vertreiben,sich auf ihrem Land einnisten und dann sowas sagen :D

dazu kann ich nur sagen:
,,Es lebe der Faschismus,dem unsere Vorfahren zum Opfer fielen.´´


nichts aus der Vergangenheit gelernt......die Henker von damals haben aus der Vergangenheit gelernt,die Opfer nicht

[ nachträglich editiert von 123Wahrheit ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 17:30 Uhr von Seltsam
 
+14 | -17
 
ANZEIGEN
07.09.2010 17:08 Uhr von 123Wahrheit: Es geht hier nicht um einen ORT!!!

Es geht sich darum, dass der „Jüdische Staat“ (Ich gehe hier von keinem bestimmten Ort aus), wo auch immer der ist, JÜDISCH bleiben soll.

Gibt es dagegen etwas zu sagen???
Ich möchte auch gerne, dass meine Familie immer meine Familie bleiben soll.
Mein Zuhause, mein Zuhause usw.
Mein Garten, Mein Garten................................

Ist das wirklich so pervers gedacht??

Gut!! Dann ist deine Geldbörse auch die Geldbörse aller anderen............................**

Wir sind ja multi---usw.

Elendes Geschwätz hier über immer denselben Unfug

** Nana! Du wohl „Rassist??“ Oder wie heisst das alles??
Kommentar ansehen
07.09.2010 18:03 Uhr von Glimmer
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
zu meiner Ehrenrettung: Ich musste ein paar Details der Original-News besonders betonen, damit ein "derart sensibles Thema" überhaupt bei ShortNews veröffentlich werden durfte.
Kommentar ansehen
07.09.2010 18:19 Uhr von flo145
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Was kommt noch? Das hatten wir doch schon einmal.
Was kommt den als nächstes? Werden die Palästinenser als nächstes verfolgt?
Kommentar ansehen
07.09.2010 20:00 Uhr von ISR
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Wie wärs mit den news richtig lesen: Da gehts um Familien die illegal in Israel sind
Kommentar ansehen
07.09.2010 20:14 Uhr von Glimmer
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ISR Israel wird immer größer: und damit wächst auch die Zahl der Menschen, die sich illegal dort befinden - zumindest nach israelischer Gesetzgebung.

http://upload.wikimedia.org/...

Wenn Jericho von der palästinensischen Regierung befreit ist, hat Israel das Westjordanland erfolgreich aufgespalten.

[ nachträglich editiert von Glimmer ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:19 Uhr von Dusta
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn in Deutschland "Illegale" abgeschoben werden oder Frankreich mal eben 1000 Roma abschieben will interessiert es hier doch auch keinen.
Kommentar ansehen
08.09.2010 14:49 Uhr von Netter Mensch
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
07.09.2010 17:30 Uhr von Seltsam: Bester Seltsam.

Du hast aber sicher nicht ernsthaft gedacht, dass dich hier jemand versteht?

Wieso glaubst du denn soll DEIN Garten immer DEIN Garten bleiben?
Von der Geldbörse gar nicht zu reden.

(Wisse! Alles was einem Bürger der BRD gehört, gehört auch allen anderen Dummfröschen. So hättens manche Idioten gerne)

Ich habe mir mal deine Bewertung angesehen und voller Freude gedacht

"Wie herrlich! Wieviele Personen doch gerne alles mit allen teilen".

Wenn das nur alles gelebt würde.........

Seltsam ...mach dir nichts draus.

Bleib wie du bist. Das ist schon okay so.

p.s. Ich bin auch der Meinung, dass MEINE Geldbörse auch MEINE bleiben soll. (Das gilt auch für meinen Arsch!!)
Ich kenne niemanden persönlich der anderer Meinung ist.

Bleib stark, Seltsam
Kommentar ansehen
08.09.2010 14:57 Uhr von Earaendil
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
lol: DAS müsste man mal hier sagen...man da wäre was los im staat xDDD

ich könnt mich beömmeln...üüüüberall auf dieser verschissenen welt die gleichen dummen argumente und probleme...


und wofür?...für die ehre,für ideale,für gene....

dieses dumme , rassistische gehabe...diese selten dämlichen reden..alles ohne auch nur einen richtigen,ernsthaften grund...wegen eines gottglaubens,dem jeglichen bezug zur realität abgeht..l
dieser hass wird uns alle wieder in die luft sprengen...

und wer wird das ausbaden dürfen...meine kinder und enkel....super..dank an all die spinner schon jetzt *ausspuck*
Kommentar ansehen
10.09.2010 11:59 Uhr von die_Sonja
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
07.09.2010 18:19 Uhr von flo145: Floh, du gefällst mir.

„Das hatten wir doch schon einmal.“)

Verdammt!! Wie alt bist du denn??
Wie wurdest du von Dingen berührt, die vor Jahrzehnten geschehen sind.

Wieso kann es sein, daß die/deine Weltvorstellung so von einer Zeit abhängt, die du, glaube ich, gar nicht erlebt haben konntest. Komm!! So alt bist du nicht..

Verdammt!! Was reden die Menschen denn hier???
Kommentar ansehen
10.09.2010 16:39 Uhr von Earaendil
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@die sonja: durch die fantastischen möglichkeiten,die einem das hirn bietet,sind die meisten unter uns zur reflexion,emphatie und anteilnahme fähig!!

das nennt man auch lernen...

warum es einen immer noch berühren kann?
hat deine oma dir nicht erzählt,wie es damals war,im bunker bei nacht?..wenn du schon angezogen ins bett gegangen bist,weil du wusstest,der nächste bombenalarm ist nicht weit....

es gibt immer noch überlebende...lebende überlebende....

das ist unsere geschichte..unsere möglichkeit zu wachsen und zu lernen ohne die fehler selber wiederholen zu müssen!

sry,das war einfach nur d*****,was du da geschrieben hast

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
10.09.2010 18:27 Uhr von die_Sonja
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
10.09.2010 16:39 Uhr von Earaendil: Haha. Du und deine Oma.

Was anderes. Warum schreibst du alles und jedes klein.....
nur deinenNamen beginnst du mit einem (nicht kleinen)
Buchstaben??
Sagt viel über dich aus....keines Blufferle.


Jaj, ja. Was wäre die Welt...gäbe es dich nicht???

Wir haben hier in der Schule drei kleine "Sorgenkinder", die sind dir fast ähnlich....keine Sorge, ich mag auch die. Sie brauchen etwas mehr Beachtung,(sind etwas selbstverliebt) sind aber für die Welt noch nicht verloren.
Kommentar ansehen
10.09.2010 19:20 Uhr von Earaendil
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
schau an: was hat meine bequemlichkeit,alles klein zu schreiben,mit dem thema zu tun...dazu hast du wohl nix mehr zu sagen,was?^^

ich würde mich ja gern mit dir weiter geistlich duellieren,aber ich sehe,du bist unbewaffnet -.-

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
11.09.2010 12:19 Uhr von die_Sonja
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Earaendil der (Geistliche): Ach mein Kindchen. Wie willst du dich mit mir duellieren? (Geistlich???)
Ich will dich hier nicht blamieren.
Bist du dir des Inhaltes deiner Aussage sicher???

So. Das war es jetzt aber, kleines (geistliches) Dummerle.

Bequemlichkeit mit Faulheit oder Unkenntnis des Schreibens zu erklären spricht auch für sich.

Wie nennst du dich doch??
Infantil??? Haha. Würde treffen

Du darfst mich noch eine Zeitlang anschreiben. Antwort von mir ist nicht mehr drin.

Wäre ohne Wert.

Du hast doch nichts am Hut mit dem Herren der Ringe??

Klofrau der Ringe würde besser passen.

(Ich kenne viele jugendliche Gruppen)

Alle etwas seltsam.....nur...sie WISSEN es.

Dann gibt es (Geistliche) die niemals begreifen werden welch seltsames Lebewesen sie doch sind.

[ nachträglich editiert von die_Sonja ]
Kommentar ansehen
11.09.2010 15:05 Uhr von Earaendil
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
jaja sonja: blub
Kommentar ansehen
11.09.2010 15:24 Uhr von Erdbeerkuchen
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
<<Das war es jetzt aber, kleines (geistliches) Dummerle.>>

Hoho.. . :-D

Du schreibst mal einen M**** ..muss sagen,daß hat auch Unterhaltungswert!Eine ganz neue Generation von Trolle.
Kommentar ansehen
18.09.2010 18:57 Uhr von Schwanenkoenig
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Klasse: Guten Tag, die Sonja.

Klasse hast du geschrieben.
Herrlich ist es, dich zu lesen. Danke dir dafür.


Ciao
Kommentar ansehen
19.09.2010 14:58 Uhr von Erdbeerkuchen
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
lol: @Schwanenkoenig
da bist du aber auf ner ganz falsche Fährte xD
Kommentar ansehen
21.09.2010 11:11 Uhr von IriZo
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
18.09.2010 19:18 Uhr von benjaminx: Natürlich hast du recht benjaminx.

Ich habe auch nicht so richtig begriffen warum Eareandil sich unbedingt „GEISTLICH“ mit
„die_Sonja duellieren will oder auch wollte.??

Siehe unten

10.09.2010 19:20 Uhr von Earaendil

dazu hast du wohl nix mehr zu sagen,was?^^

““ich würde mich ja gern mit dir weiter geistlich duellieren,aber ich sehe,du bist unbewaffnet „“
Eareandil ende

Auch Erdbeerkuchen hat dagegen gemotzt......erklärte aber den Grund seiner Ablehnung nicht.
Sah mir aber mehr nach GEGEN die_Sonja aus.
Kann es sein, dass sie auch nichts geistliches an Eareandils Reden gefunden hat??

Soll ich jetzt dumm sterben?? Ich fand auch nichts.
Dachte hier schreibt noch mal jemand damit ich auch „Durchblick“ habe. War aber nichts.
Ungern gebe ich zu, etwas nicht begriffen zu haben.
Hier hoffe ich aber auf ein offenes Ohr oder besser Auge das mir etwas auf die Sprünge hilft.
Warum wollte Eareandil eine „geistliche“ Unterhaltung??

Ich suchte so etwas mehr in kirchlichen Belangen.

p.s. Bitte etwas Nachsicht bei mir walten lassen. Sehr oft bin ich nicht hier.
Bin aber lernbereit.

Schönen Tag noch
Kommentar ansehen
21.09.2010 15:39 Uhr von Seltsam
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was doch: so ein Eli = Israel: Innenminister alles anrichten kann.

Es liest sich gut. Es liest sich interressant.

Die Mehrfachinterpretation der Schreiber ist es, was mich immer wieder zu SN führt.

Seid umarmt ihr Lieben
Kommentar ansehen
04.10.2010 15:05 Uhr von Schwanenkoenig
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
19.09.2010 14:58 Uhr von Erdbeerkuchen: Bist du da gaaaanz sicher???

Hahaha Infantil.
Du bist schon richtig...glaubst du.


Das ist eben "GEISTLICHE" Unterhaltung
Kommentar ansehen
04.10.2010 15:07 Uhr von Schwanenkoenig
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Trauer empfinde ich um Frau Erdbeerkuchen: Noch mehr um Frau Earaendil ..

Hat sie doch ihren erst ganz frisch geschaffenen Mehrfachnick
(Zweitnick weis ich ja nicht)
verloren.

Bitte mal alles so nachlesen.

So verkehrt wie manche glauben ist SN gar nicht..
Etwas Normalität wird hier schon versucht zu wahren.
Danke dafür.
Kommentar ansehen
12.10.2010 16:25 Uhr von Caledonia
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: warum komme ich immer erst zu spät auf solche Seiten?

Herrlich ist es immer wieder, geistige Orgasmen zu bewundern.

Gelogen wird auch immer dass sich Gott vor Schamesröte

zurückzieht.

War aber sehr unterhaltsam zu lesen.

Was ist dagegen das Fernsehen????

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?