07.09.10 15:06 Uhr
 4.155
 

Gleich aussehende Chinesen: Rassismusvorwürfe gegen Modelabel Dior

Die neue Kampagne des Modelabels Dior hat eine Welle von Kritik ausgelöst.

In einer Filiale des Unternehmens in Shanghai hängen Plakate, auf denen ein weißes Model zu sehen ist, umgeben von vielen sich ähnlich sehenden Chinesen. Kritiker werfen dem Unternehmen Rassismus vor. Dior entgegnet, nur den sozialistischen Zusammenhalt der Menschen in China unterstreichen zu wollen.

So der Fotograf, Quentin Shih: "Ich wollte die Kraft der chinesischen Menschen verkörpern, die zusammen stehen und eine Art Sozialismus demonstrieren. Die chinesischen Modelle auf den Fotos sind keine Menschen, sondern stehen als Symbol für die chinesische Geschichte zwischen 1960 und 1980."


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rassismus, Kampagne, Chinese, Marketing, Modelabel, Dior
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2010 16:01 Uhr von artefaktum
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@ ItsOver9000: "sehen ja auch alle gleich aus "

Nein, tun sie nicht. Wir sind nur nicht so gut darin geübt, asiatische Gesichter auseinanderzuhalten, da wir sie seltener sehen.

Würdest du einige Jahre in einem asiatischen Land leben, würden dir die Unterschiede auffallen.

(So geht es Asiaten übrigens auch mit uns, für die sehen wir auch augenscheinlich alle gleich aus).

P.S.: Die Kritik an dem Plakat halte ich übrigens dennoch für Quatsch.
Kommentar ansehen
07.09.2010 16:03 Uhr von kloppkes
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Krautsalat: Die deutschen haben schon vor der NAZI Zeit viel Kraut gegessen, daher wurden sie Krauts genannt ;-)

Btw: Krautsalat schmeckt suuuupa


Zur News: Also ich finde nichts schlimmes daran, vorallem weil der Fotograf ja auch ein Chinese ist.
Kommentar ansehen
07.09.2010 16:08 Uhr von DeeRow
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, hier mal die wissenschaftliche Meinung: Natürlich sehen sie nicht gleich aus.

Jedoch kann sich unser gehrin nicht an ihre Unterschiede "gewöhnen", da wir sie zu selten sehen... somit ist es ja Fakt, dass ein in Shangai lebender Deutscher eher die Unterschiede ausmacht. Es ist alles Prägung.

Experimente haben gezeigt, dass Kleinkinder Tiere wie z.B. Frettchen im Aussehen noch unterscheiden können. Diese Fähigkeit geht jedoch verloren mit der Zeit, durch Prägung, bzw. dadaurch, dass es diese Fähigkeit nicht aufrechterhalten kann. Sie kehrt jedoch (durch fiktives leben unter Frettchen, haha) zurück.

Ähnlich gehts übrigens mit anderen Völkern, die ähnliche Merkmale aufweisen. Wir sind für einen Dorfbauern in China auch alle gleich, wenn wir uns die Haare gleich-färben. Denn dieses Merkmal hilft bei der Unterscheidung. Bei engen Augen und durchgehend schwarzen Haaren ( und ähnlichem) ist es schwieriger, da unser Gehirn keine/wenige feinmerkmale nur hat, um Unterscheiden zu können.

Danke für eure Aufmerksamkeit :-)

dr

P.S.: Ob ich es aber nun ausspreche, bzw. als Rassismus bezeichne.. ich weiss nicht. Wir stammen schliesslich alle von Rassisten ab... leider wahr, der eine Stamm hat den anderen Stamm aufgrund des Aussehens markiert und getötet... es ist an uns, sich darüber zu erheben, was viele leider noch nicht geschafft haben. Sowohl die Rassisten, als auch die meisten Fingerzeigenden AntiRassisten :-)

[ nachträglich editiert von DeeRow ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 16:09 Uhr von DerMaus
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
die news von Truman82 sehenh alle gleich aus!

Bannt dnews.de und truman82!
Kommentar ansehen
07.09.2010 16:15 Uhr von Leeson
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es nicht Rassismus, wenn man einfach jedem Rassismus vorwirft?
Kommentar ansehen
07.09.2010 16:31 Uhr von Zuckerfee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wer bitte: sind denn die besagten Kritiker? Chinesen oder Europäer oder Marsmenschen oder Erdhörnchen?????

Langsam reichts wirklich, die spinnen, die Römer, wie Asterix sagen würde...uuups, jetzt war ich auch rassistisch :-/
Kommentar ansehen
07.09.2010 17:12 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal im ernst: ich kann weisse, latinos, schwarze, araber, etc. leicht im gesicht unterscheiden, aber bei chinesen tu ich mich schwer^^ und das ist nicht böse gemeint xD

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 17:19 Uhr von Zuckerfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry aber das artet jetzt wirklich in Schwachsinn aus..... grmpf
Kommentar ansehen
07.09.2010 17:42 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rassismus!?! Ich will es mal so sagen; richtiger Rassismus ist schlimm und primitiv.
Mir aber wird das Wort zu oft viel zu oft, zu leichtfertig gebraucht, für Umstände die es nicht verdienen. Es gibt viel Menschen die besser ein Interesse daran hätten dass es nicht so oft benutzt wird, da sie auf Grund ihrer Herkunft oder Religion, selber oft Opfer von wirklichen Rassismus sind. Denn irgendwann wird es keinem mehr interessieren wenn sie was von Rassismus hören, wenn jeder Mist als solcher bezeichnet wird. Und dann interessiert aber auch nicht mehr, ob es nun wirklich Rassismus ist, der Stattfindet.

[ nachträglich editiert von horus1024 ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 17:57 Uhr von majastick
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meeeein Gott: haste was gegen Türken und ihren blöden Islam = Rassismus, Haste zu viele Chinesen mitnem Weissen auf nem Plakat = Rassismus,
Haste kein Bock Inder einzustellen sondern Deutsche weil man zuerst den heimischen Arbeitsmarkt versorgen sollte = Rassismus,

was denn noch bitte? Ich hab ja schon Angst morgen beim Bäcker "Guten Morgen" nicht noch in 3 Fremdsprachen lernen zu müssen, sonst.....na was wohl? Rassismus!

Das Wort Rassismus erinnert mich so langsam an.....Sie ist eine Hexe...verbrennt sie!!!
Kommentar ansehen
07.09.2010 19:24 Uhr von ingo1610
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also: die Chinesen können uns Europäer ja auch nicht auseinander halten, sind die Chinesen jetzt auch rassistisch gegenüber uns?

Ich habe beruflich mit vielen Chinesen zu tun, und sie sagen das wir Europäer alle gleich sind. Ebenso haben sie Verständnis dafür wenn man sagt das die Chinesen aus Europäischer Sicht alle gleicht aussehen.

Man kann es auch übertreiben mit dem Wort Rassismus.
Kommentar ansehen
07.09.2010 20:53 Uhr von HansiHansenHans
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Photoshop: Copy&Paste

Der Chinese mit der Brille wars!
Kommentar ansehen
07.09.2010 21:35 Uhr von OrangeRight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selben Modelle?! Sind das nicht nur 2 verschiedene Modelle in der Quelle?? Also die sind gleich angezogen und sehen absolut gleich aus...oder täusche ich mich da und ich kann dich auch nicht auseinander halten^^
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:02 Uhr von JayWeezY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
immerhin waren die chinesen ja dammit einverstanden das plakat zu machen oder :o?
Kommentar ansehen
07.09.2010 23:42 Uhr von Kackenudel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist es: Rassismus wenn man Truman nich mag?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?