05.09.10 19:08 Uhr
 4.028
 

Japaner raste durch fünf Polizeiblockaden, weil seine Katze gestorben war

Ein japanischer Mann fuhr auf der Insel Hokkaido auf eine falsche Autobahnseite und raste durch fünf Polizeiblockaden hindurch, bevor er angehalten wurde. Er war verärgert, weil seine Katze gestorben war.

Der 31-jährige Tsutomu Mizumoto weigerte sich anzuhalten, als die Polizei versuchte, ihn zu stoppen. Die Beamten verfolgten ihn über eine Stunde, bis er sich irgendwann selbst stellte und verhaftet wurde.

"Ich war traurig, dass meine Lieblingskatze starb. Ich wollte etwas Verrücktes tun", sagte Mizumoto, als die Polizei nach seinen Motiven fragte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Auto, Katze, Japaner
Quelle: cnews.canoe.ca

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donauwörth: Angeblich gehbehinderter Häftling verschwindet zu Fuß aus Klinik
Sri Lanka: Fluggast versteckte ein Kilogramm Gold in seinem Hintern
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2010 19:51 Uhr von burAK-47
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
hahaha: die Japaner xD
Kommentar ansehen
05.09.2010 20:26 Uhr von RMK
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Was macht der wenn seine Frau stirbt?
Kommentar ansehen
05.09.2010 20:41 Uhr von Alice_undergrounD
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
RMK: ich glaube nicht dass der eine frau hat xD
Kommentar ansehen
05.09.2010 20:48 Uhr von Pundi
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
er wurde bestimmt zum super saiyajin ^^
http://images2.wikia.nocookie.net/...

[ nachträglich editiert von Pundi ]
Kommentar ansehen
05.09.2010 21:25 Uhr von Mylord001
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Was fährt der für ein Auto? Bestimmt kein japanischen, oder? 5 Polizeiblockaden, alle Achtung.
Kommentar ansehen
05.09.2010 21:39 Uhr von httpkiller
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wow 5 Polizeiblockaden, da sollte die Polizei aber mal kräftig üben.
Kommentar ansehen
05.09.2010 22:10 Uhr von the1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Mylord001: wahrscheinlich nen Toyota ;D
Kommentar ansehen
05.09.2010 22:32 Uhr von alexoo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: die frage ist, welche autos haben die polizisten zur blockade genutzt :P
Kommentar ansehen
05.09.2010 23:17 Uhr von megamanxxl
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@RMK: dann nimmt er sich eine andere^^ die sehen eh alle gleich aus! schonmal aufgefallen? wir unterscheiden uns durch hautfarbe, augenfarbe, haarefarbe und gesichtsformen und größe....
aba für die sollen wir gleich aussehen!? versteh ich nich
Kommentar ansehen
06.09.2010 19:57 Uhr von Captain_Cracker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sags ja immer:
Keine Panzer für Zivilisten.
Kommentar ansehen
07.09.2010 09:54 Uhr von Plata
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich war er sauer weil: die Katze gestorben ist bevor sie Schlachtreif war ....und ihm jeden Tag bei ihrem Anblick schon das Wasser im Mund zusammengelaufen ist ^^
Kommentar ansehen
08.09.2010 11:22 Uhr von ness_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh man hoffentlich wurde er gleich danach in die psychatrie eingeliefert... oO sowas frei rumlaufen zu lassen... kann gefährlich werden

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?