05.09.10 17:18 Uhr
 4.978
 

USA: Teenager (18) ließ selbst gebastelte Bombe an Schulbushaltestelle explodieren

Ein Teenager aus Palm Coast (Florida) ist mit dem Gesetz in Konflikt geraten, nachdem er eine selbst gebastelte chemische Bombe an seiner Schulbushaltestelle explodieren ließ.

Beamte erklärten, der 18-jährige Giuseppe Verdone mischte eine Lösung aus Haushaltsreinigern und einem Haushaltsgegenstand in einer Flasche. Er stellte die Flasche dann an der Bushaltestelle ab, wo sie ein paar Minuten später explodierte.

Ein Zeuge hatte ihn dabei beobachtet und Meldung gemacht. Der Busfahrer erhielt dann von der Polizei die Anweisung, an sicherer Stelle auf die Beamten zu warten. Verdone wurde verhaftet und sitzt noch hinter Schloss und Riegel. Seine Kaution beträgt 1.000 US-Dollar.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bombe, Teenager, Bushaltestelle
Quelle: www.cfnews13.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2010 17:54 Uhr von Gorli
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
Er ist einfach nur ein Vollidiot. Gibts halt immer wieder.
Kommentar ansehen
05.09.2010 18:00 Uhr von lu10
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2010 19:32 Uhr von Noseman
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Mit 18: Immer noch an der Volksschule (High School) und dämliche Sachen machen.

Was für ein Idiot.
Kommentar ansehen
05.09.2010 19:45 Uhr von partyboy771
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
diese dämlichen spaghettifresser! puta madre
Kommentar ansehen
05.09.2010 20:22 Uhr von Blackxxxun
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Gott, in den USA mischt man ein wenig Backpulver mit Essig in einer Flasche und herraus kommt eine chemische Bombe, ja herrlich
Kommentar ansehen
05.09.2010 20:32 Uhr von BHuxol
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Blackxxxun: In Chemie nicht aufgepasst?
Sonst wüsstest du, welche Haushaltschemikalien du zusammenmischen musst.
Ein bestimmtes freiverkäufliches Öl und ein bestimmter freiverkäuflicher Dünger ergeben, im richtigen Mischungsverhältnis, einen Sprengstoff, der stärker als Dynamit ist.
Und in Deutschland sind im Gegensatz zu den USA einige Chemikalien in Haushaltsreinigern verboten.

[ nachträglich editiert von BHuxol ]
Kommentar ansehen
05.09.2010 23:02 Uhr von Pirogangster
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ach kommt schon hat das nicht schon jeder mal gemacht...
Kommentar ansehen
05.09.2010 23:04 Uhr von DeeRow
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
BHuxol: Wie oft kam eigentlich schon vor, dass ein hausherr sich aus Versehen selber gesprengt hat?

Ich meine, nichtsahnend Dünge ich im Garten rum, da kommt meine Frau mit dem Tablett, da drauf Salat und Salatöl. Sie stolpert und BUMM... Krater.

Wie ärgerlich...
Kommentar ansehen
05.09.2010 23:07 Uhr von OnkelSid
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
larifari: hab in meiner zeit als jugendlicher (14-15) auch mit paar kumpels zeug zusammengemischt und kleine boembchen gebaut um die aufm feld hiterm haus "explodieren" lassen, kommt lasst ihn einfach, denke nicht dass er damit boese absichten hatte, haette er die gehabt haett er das ding im bus kurz vorm aussteigen "scharf" gemacht und munter im bs detonieren lassen... warn dummer jungenstreich und er is halt gef**kt worden, shit happens, nochmal macht er das nicht, oder wenn dann irgendwo aufm acker wos keiner mitbekommt und keinen stoert ;)
Kommentar ansehen
06.09.2010 03:58 Uhr von surfingman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"...mischte eine Lösung aus Haushaltsreinigern und einem Haushaltsgegenstand..."

Was für nen Gegenstand? n Feuerzeug oder was :D
Kommentar ansehen
06.09.2010 13:18 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Früher hätte: man gesagt zu viel MacGyver geguckt heute biste deswegen schon halb in Guantanamo...
Kommentar ansehen
06.09.2010 13:52 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@BHuxol: -- "Ein bestimmtes freiverkäufliches Öl und ein bestimmter freiverkäuflicher Dünger..."

Falls du D... und A...s.. meinst, die detonieren m.W. nur per Initialzünder. Ansonsten brennt das Zeug nur ab.

Ich denke auch, daß er in der Flasche nur chemisch einen Überdruck erzeugt hat, durch den die Flasche geplatzt ist. Bei der üblichen Terrorpanik in den USA wird halt gleich ne Bombe daraus. Ungefährlich war das natürlich an einer Haltestelle dennoch nicht. So gesehen...was für ein Idiot!
Kommentar ansehen
06.09.2010 17:41 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer noch nie mit Karbid, bis zu KaliumChlorat und Schwefel. Holzkohle usw. experimentiert hat ,oder sogar auch mal bei Gelegenheit mit rotem Phosphor arbeiten konnte , der hat etwas verpasst, was man natürlich "nur" mit der entsprechenden Vorsicht und "etwas" Wissen und/oder fachlicher Beratung , mal mitgemacht haben muss.
Auch nichtgezündete , gesammelte Nato-Übmunition vom G3 bzw. MG hat Abenteuercharakter
Aber "draussen", im öffentlichen Raum so´n Blödsinn zu machen, nur um anzugeben, ist Dummheit und härtestens zu bestrafen.
Kommentar ansehen
06.09.2010 17:51 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Internet-Nachricht letztens , Spinne soll weg, Warum..?? Frau hat Angst vor kleiner Kreuz-Spinne .
Deospray soll etwas bewirken,.. Spinne verschwindet hinter dem Waschbecken, Zimmerlampe Lampe klick = aus,defekt , also Feuerzeug und "boooom" , Mann verletzt, Spinne evtl. entkommen oder verbrannt.
Kommentar ansehen
08.09.2010 14:57 Uhr von gremlin72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben: als Teenager (1986) auch mal den einen oder anderen Böller selbst gebaut. Dafür war die Chemienote 1+! Die Dinger gleich als Bomben zu bezeichnen passt in die paranoid gewordene Welt. Und das nur wegen solch blöder Islamisten!
Kommentar ansehen
08.09.2010 15:24 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch schon zu früheren Zeiten wurde politisch verbogen ,von "Bomben" gesprochen, als Demo´s wegen der FU-Berlin oder der Schah-Besuch, stattfanden , es waren Farbbeutel ,aber in der Zeitung hieß es ::
"Bombenwerkstatt ausgehoben",.."Bomben wurden sichergestellt"
... und als ein Berater sagte, dass es doch nur "Farb-Bomben" wären , bekam er den Befehl Mund halten und die Polizei ihre Arbeit machen zu lassen ,, auch keinerlei Korrektur seitens der Zeitungen.
Allgemeinbildung ist auch:: Erfahrungen dieser Art zu machen.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?