05.09.10 15:47 Uhr
 3.339
 

Motorradrennen: 19-Jähriger überlebt schweren Unfall nicht

Beim Großen Preis von San Marino in Misano kam es zu einem schweren Unfall. Der Motorrad-Pilot Shoya Tomizawa (19 Jahre/Japan) kollidierte mit Scott Redding (Großbritannien) und Alex de Angelis (San Marino).

Der Crash beim Moto2-Rennen ereignete sich bei Höchstgeschwindigkeit. Der japanische Motorradfahrer zog sich dabei sehr schwere Verletzungen zu. Er wurde direkt nach dem Unfall wiederbelebt.

Danach wurde er in eine Klinik gebracht, in der er dann gestorben ist. Seit rund sieben Jahren hatte es keine Todesfälle mehr bei Motorradrennen gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tod, Unfall, Motorrad, Rennen
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2010 16:30 Uhr von krakatau
 
+6 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2010 16:35 Uhr von jaxdeluxe
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@krakatau:
und beim Wandern fällst du dann vom Berg und beim Schwimmen ertrinkst du...

@topic:
Leider schon das zweite schwarze Wochenende für diesen schönen Sport, da passiert 7 Jahre nichts und dann schlägt das Schicksal gleich zweimal so kurz hintereinander zu. Echt sehr, sehr tragisch.

RIP Shoya
Kommentar ansehen
05.09.2010 16:53 Uhr von swam7
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Sport ist Mord, geht lieber schwimmen ? hahaha ... Schwimmen ist ja kein Sport ne ???

Und der Oscar für die Dummheit in person geht an ..... Krakatau :D
Kommentar ansehen
05.09.2010 17:19 Uhr von the_chosen_son
 
+5 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2010 18:41 Uhr von Proginho
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
R.I.P Shoya Tomizawa
Kommentar ansehen
05.09.2010 18:58 Uhr von Zockn
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
R.I.P: Ich selber fahr seit 2 Jahren richtig Motorrad,.. 19 Jahre, viel zu jung um zu sterben ..
Kommentar ansehen
05.09.2010 19:56 Uhr von JiggyDaDon
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@the_chosen_son: Sah schon cool aus ? sag mal wie alt bist du 12 ?
Kommentar ansehen
06.09.2010 00:27 Uhr von krakatau
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Und der richtige Preis an Dummheit geht an jaxdeluxe und andere kleinkarierte Hirne. Denkt mal nach ab wann man etwas als Sport bezeichnet.

Ich geb einen Tipp: nennt man es Sport spazieren zu gehen? Die Betonung liegt auf "gehen". Nein? Gut, dann asoziiert es mit dem was ich im ersten Post gesagt habe. Glückwunsch. Sie haben eine neue Gehirnzelle gewonnen.
Kommentar ansehen
06.09.2010 07:29 Uhr von jaxdeluxe
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ähmja: krakatau, du bist mein Held...
Hab ich in meinem Post geschrieben dass Spazierengehen Sport ist? Nö, ich wollte dir nur zeigen wie sinnlos deine Aussage mit dem Spazierengehen ist, da du dabei genauso ums Leben kommen kannst wie beim Sport.

Die Gewonnene Hirnzelle darfst du gerne behalten, ich glaub die hast du dringender nötig.
Kommentar ansehen
06.09.2010 11:17 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder habt euch wieder lieb sonst gibts: ne Woche Fernsehverbot.

Ist ja schlimm wie ihr euch hier für lächerlichkeiten an die Köppe kriegt.

Und nur so am Rande ist Schwimmen durchaus Sport ;)

Wie schlecht kann man eigentlich eine News schreiben?
Kommentar ansehen
06.09.2010 12:11 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade um den Fahrer. Trotzallem muss man bei diesen Sportarten mit derartigen Unfällen rechnen. Ist eben ein Berufsrisiko. Man kann viel reglementieren und vorschreiben zum Schutz der Fahrer, menschliches Versagen ist (wie auch im Vid zu sehen) leider immer der größte Fehlpunkt.
Kommentar ansehen
06.09.2010 12:46 Uhr von krakatau
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@jaxdeluxe: Schön, dass ich dein Held und somit Vorbild bin. Weil du bist für mich ein Idiot. Hast dich gerade wieder selbst disqualifiziert mit deiner unmündigen Antwort.
Kommentar ansehen
06.09.2010 13:00 Uhr von Anywish
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
News stimmt nicht: Shoya Tomizawa ist nicht kollidiert, sondern gestürzt und die beiden unmittelbar hinter ihm fahrenden Scott Redding und Alex de Angelis konnten nicht mehr ausweichen und haben ihn überrollt.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?