04.09.10 19:27 Uhr
 203
 

Zwickau: Bürgerinitiative backt größten Sandkuchen der Welt - 280 Kilogramm

Die Bürgerinitiative in Zwickau backten einen außergewöhnlich großen Marmorsandkuchen. Vorrangig war nicht der Eintrag ins Guinness-Buch, sondern um gegen den Bau einer Kiesgrube zu protestieren.

Die Initiative "Pro Natur" möchte verhindern, dass eine Kiesgrube die Natur verschandelt. Einen Kuchen in der Größe gab es bislang noch nicht. Eine Bestmarke ist somit aufgestellt.

Der Kuchen hat eine Länge von 1,50 Meter und ein Gewicht von 280 Kilogramm. Zudem wurden 100 Kilogramm Mehl und jeweils 50 Kilogramm Zucker und Margarine verbraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Rekord, Kilogramm, Zucker, Zwickau, Kuchen
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2010 19:37 Uhr von Edge_1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Somit: wäre auch Rainer Calmunds Nachtisch fertig. Dann guten Hunger Calli :)
Kommentar ansehen
04.09.2010 20:21 Uhr von Edge_1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ bertl058: Ich sag mal so solange nicht in der Nähe eines Wohngebiets so ne Grube entsteht, dann ist es mir auch egal. Sollte die Grube doch kommen, dann können die ja die Bauarbeiter mit dem Kuchen bewerfen 280 Kilogramm ist ja einiges an Wurfmaterial.

[ nachträglich editiert von Edge_1985 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?