04.09.10 09:09 Uhr
 4.200
 

Terrorgruppe Taliban hat Geldprobleme

US-General Mills geht davon aus, dass die Aufständischen in Afghanistan in einer Finanzkrise stecken.

Diese Krise ist auf das verstärkte vorgehen der NATO-Truppen gegen den Drogenhandel zurückzuführen. Der Drogenhandel zählt als wichtige Geldquelle für die Taliban in Afghanistan

Afghanistan baut weltweit am meisten Mohn an. Aus diesen Mohn wird dann Rohopium gewonnen. 2009 wurden circa 7.000 Tonnen Opium produziert. Dies entspricht 90 Prozent der weltweiten Produktion.


WebReporter: -Ray-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Taliban, Insolvenz, Finanzkrise, Terrororganisation
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2010 09:18 Uhr von SystemSlave
 
+37 | -17
 
ANZEIGEN
Taliban machen nicht in Drogen: Als die Taliban in Afghanistan an der macht waren, war der Drogenanbau auf fast 0% jetzt durch die USA ist Afghanistan wieder der größte Opium produzent.

Da stellt sich den die Frage ob:
- die Taliban das Opium zur Finazierung nutzen
+ oder die USA das Opium anbauen.

Und wer sich fragt warum die USA der suche mal nach "cocain import agency"
Kommentar ansehen
04.09.2010 09:49 Uhr von Glimmer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
auch ohne Taliban ist nicht alles gut: http://www.welt.de/...

Die Taliban haben das Volk unterdrückt, jetzt macht es was es will - ohne dass der Staat etwas unternimmt. Opfer sind präpubertäre Jungs und Frauen.
Kommentar ansehen
04.09.2010 09:51 Uhr von ROBKAYE
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
@SystemSlave: Danke für diesen Kommentar... das gleiche wollte ich auch schreiben...

Die CIA kassiert das Geld für das Opium um "schwarze Projekte" zu finanzieren. Ich möchte nicht wissen, wieviel Kohle die mittlerweile mit Drogenhandel gemacht haben.

Und für alle, die mal wieder meinen, "immer dies bekloppten Verschwörungstheoretiker":

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.09.2010 09:57 Uhr von SeriousK
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
warum: hören/lesen/sehn wir immer nur meldungen um die taliban aus amiland?...find ich seltsam
Kommentar ansehen
04.09.2010 10:09 Uhr von ROBKAYE
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wer auf lustige Art die traurige Wahrheit vermittelt bekommen möchte, dem empfehle ich Volker Pispers:

http://www.youtube.com/...

Er versteht es wirklich mit einem Lächeln im Gesicht, die ganze Bandbreite der aktuellen weltpolitischen Perversitäten als Stand-Up-Comedy rüberzubringen.


...und die Blog-Trolle verteilen wieder Minusse wie wild... hehe... irgendwie muss man ja sein armseliges, sinnloses Leben finanzieren, mh?

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
04.09.2010 10:22 Uhr von Katalane
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht ein Paypalkonto aufmachen?! Auf der Seite hier sind ja auch viele Leute unterwegs denen ihr Hass auf Amerika und die Nato ein paar Euro wert sein sollte! :DDDDD

[ nachträglich editiert von Katalane ]
Kommentar ansehen
04.09.2010 10:32 Uhr von wordbux
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Taliban hat Geldprobleme: Nach Schwesterwelles Vorschlag ist es doch einfach an Kohle zu kommen.
Sich einfach als Aussteiger bezeichnen und schon gibts Geld ...
Kommentar ansehen
04.09.2010 11:07 Uhr von Gingerkid
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
das ach so böse cia: natürlich kontrolliert die usa den opiumhandel lieber die usa als die taliban. dadurch das sie den handel übernommen haben haben sie den taliban den geldhahn abgedreht wie hätten sie es denn sonst machen sollen? vielleicht alle junkie
töten dann gäbe es keine nachfrage mehr nach H.
Kommentar ansehen
04.09.2010 11:32 Uhr von muhkuh27
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Warum werden die Taliban als Terrorgruppe dargestellt?
Der eigentliche Terror kommt von Al Kaida.
Kommentar ansehen
04.09.2010 12:00 Uhr von wordbux
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@muhkuh27: Ich denke eher von den USA ...
Kommentar ansehen
04.09.2010 12:06 Uhr von ROBKAYE
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Zumal die Taliban in Wirklichkeit die Überbleibsel von 100.000 Söldnern und Rekruten sind, welche damals von den USA und Saudi-Arabien für den Kampf gegen die Russen ins Land gebracht wurden...Diese Söldner sollten Osama bin Laden und seine Freiheitskämpfer, die Mujahideen, untertstützen... das ist Fakt... und als der Russe endlich abgezogen war, lag das Land in Schutt und Asche und die Amis haben sich die Hände gerieben und sich nur noch einen Dreck um das Land und die Menschen gekümmert... sie haben sie im Stich gelassen, verraten und verkauft... und deshalb kann ich sehr gut verstehen, dass die Taliban eine Art Drang verspüren, den Amis den Arsch aufzureissen.
Kommentar ansehen
04.09.2010 13:28 Uhr von film-meister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also gut: und wie lautet das Spendenkonto? Nicht, dass es wieder heisst, wir würden zu wenig spenden...

War das zu zynisch?:)
Kommentar ansehen
04.09.2010 13:42 Uhr von Reape®
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@seriosk: ist doch klar, made in usa :D
Kommentar ansehen
04.09.2010 13:56 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aha Auf den Opiumverkauf hat jetzt wohl der Bruder von Karsai ein Monopol, wies scheint lol
Der is ja selbst Opiumbauer, hab ich mal gehört ^^

Alles seltsam dort....
Kommentar ansehen
04.09.2010 14:46 Uhr von RickJames
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nun ja, wenigstens sind die Taliban nicht über beide Ohren verschuldet wie ihre Kriegsgegner.
Kommentar ansehen
04.09.2010 17:10 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE DANKE! Ich bin noch immer am amüsieren.

Danke für den Tipp!
Kommentar ansehen
04.09.2010 19:20 Uhr von joebang
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub eher dass die Amerikaner in der Krise stecken und die Taliban nicht bezahlen können, damit Sie wieder Anschläge ausüben.
Kommentar ansehen
04.09.2010 20:47 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Großunddick: Ist geil, ne? ;-)
Kommentar ansehen
05.09.2010 00:00 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Wahrheit liegt wohl eher hier: http://www.tagesschau.de/...
Kommentar ansehen
05.09.2010 02:07 Uhr von Tobi1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DIe CIA hat Geldprobleme? Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen. Bauen doch genug Opium in Afgh. an.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?