03.09.10 18:51 Uhr
 1.004
 

Neue Studie: Sex ist gut für das Gehirn

Eine Studie von Wissenschaftlern der Universität Princeton an Ratten hat ergeben, dass Sex helfen kann, das Wachstum des Gehirns positiv zu beeinflussen. Sexuell aktive Ratten hatten ein vermehrtes Zellwachstum oder zumindest eine Zunahme von Neuronen im Hippocampus.

Die Tests zeigten auch, dass sexuell aktive Nagetiere weniger ängstlich waren als ihre jungfräulichen Artgenossen.

Die Studie wurde durchgeführt, um zu sehen, ob angenehme, aber anstrengende Erfahrungen eine entgegengesetzte Wirkung haben können.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Studie, Gehirn, Wachstum, Ratte, Princeton University
Quelle: timesofindia.indiatimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?