03.09.10 12:32 Uhr
 287
 

Bundesumweltministerium: Manipulationsvorwurf bei Angela Merkels Atom-Gutachten

Das Atom-Gutachten, auf dem der Wille von Angela Merkel nach verlängerten Laufzeiten für Atomkraftwerke beruht, wurde jetzt vom Bundesumweltministerium angegriffen.

Dabei wurden nicht nur schwere Fehler angeprangert, sondern sogar Manipulation unterstellt. So sollen zum Beispiel die Kosten, die jeder Haushalt im Jahr für den Klimaschutz zahlen würde, viel höher angezeigt worden sein, als nötig. Dabei sei von ungefähr 2.000 Euro die Rede.

Laut Gutachter wären diese Kosten aber nur im Extremfall zu erwarten. Die Zahlen seien "offensichtlich bewusst ausgewählt worden, um Klimaschutz und Umstrukturierung der Energieversorgung zu diskreditieren."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Angela Merkel, Vorwurf, Atom, Manipulation, Umweltministerium
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2010 12:38 Uhr von Krawallbruder
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Purer Lobbyismus und Kontofüllerei. So ist das halt in der Spät-Römischen-Dekadenz...!!!
Kommentar ansehen
03.09.2010 12:48 Uhr von usambara
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2010 20:50 Uhr von DEMOSH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ANGELA ZURÜCK NACH TEMPLIN: Atommeiler weiter laufen lassen ist schlimmer als Kinder schänden.
Man tötet sie.
Übrigens:
Laut ehemaliger Mitarbeiter des Atomkraftwerkes Brokdorf,
haben wir trotz Abschaltung aller Atomkraftwerke noch
zu viel Strom.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?