03.09.10 07:40 Uhr
 2.387
 

Fußball: Philipp Lahm reagiert zerknirscht auf die Entscheidung von Jogi Löw

Mit Zurückhaltung hat Nationalspieler Philipp Lahm auf die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw reagiert. Demnach soll der Abwehrspieler von Bayern München nur Kapitän der deutschen Nationalmannschaft sein, wenn Michael Ballack fehlt.

Philipp Lahm sagte: "Man hat solche Entscheidungen zu akzeptieren. Jetzt geht es für mich darum, die Mannschaft in den ersten beiden Spielen wieder als Kapitän zu führen. Ich freue mich darauf, denn ich gehöre mit Sicherheit zu den Spielern, die Verantwortung übernehmen."

Allerdings ist noch offen, wann Michael Ballack wieder in die Nationalmannschaft zurückkehren wird. Der auf der Ballack-Position spielende Sami Khedira ist beim Bundestrainer zurzeit die erste Wahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalmannschaft, Entscheidung, Jogi Löw, Philipp Lahm
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2010 08:01 Uhr von SN_Spitfire
 
+17 | -16
 
ANZEIGEN
Ballack: soll gefälligst zuhause bleiben.
Er hat im wahrsten Sinne des Wortes ausgespielt. Man hat es an der diesjährigen WM gesehen, dass Ballack für die Stärke der Nationalmannschaft nicht benötigt wird. Ich wage es sogar zu behaupten, dass er eher schlecht für die Nationalmannschaft ist.
Kommentar ansehen
03.09.2010 08:06 Uhr von TeKILLA100101
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
na da hat lahm doch glück: so oft wie der ballack krank, verletzt, unabkömmlich ist, wird er oft kapitän sein :)
Kommentar ansehen
03.09.2010 09:34 Uhr von Darth Stassen
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Ich schließe mich SN_Spitfire an. Ballack passt sowohl vom Alter, als auch vom Charakter her nicht mehr in die deutsche Nationalmannschaft, zudem ist man auch sportlich nicht mehr auf ihn angewiesen.
Kommentar ansehen
03.09.2010 09:51 Uhr von Mario1985
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
das Problem ist einfach: wenn Ballack mitspielt, ist das Spiel zu sehr auf ihn zugeschnitten mit Ihm als Hauptfigur. Ohne Ballack zeigt das DFB Team mehrere Variationen in ihrem Angriffsspiel, während es mit Ballack in der regel nur über Ballack geht.
Kommentar ansehen
03.09.2010 10:11 Uhr von Pilot_Pirx
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
warum auch ausgerechnet Lahm als Kapitän? Habe ich noch nie verstanden (wobei ich auch keine Ahnung habe;)) - nur weil er es am lautesten und mehrfach gefordert hatte?
Wenn Schweinsteiger schon die "Führungspersönlichkeit" auf dem Platz ist, sollte er auch Kapitän sein, wenn Ballack nicht (mehr) da ist.
Kommentar ansehen
03.09.2010 10:15 Uhr von Sonric
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ballack ist bei mir unten durch. auch wenn er gut spielen sollte was ich nicht denke war die art und weise nicht gerade die die man erwarten könnte
Kommentar ansehen
03.09.2010 13:17 Uhr von Verdunster
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: meine Meinung nach hat Lahm zu Zeitig sein Maul aufgerissen....hätte er doch noch bisl gewartet aber so hat er echt viel Sympathien bei mir verloren. Zum Thema Ballack halt ich weiter an Ihm fest da unter unseren tollen jungen suuuper Spielern kein einizger außer Schweinsteiger und Ballack den Charakter hat in schwierigen Situationen cool zubleiben und sich nicht einschüchtern zu lassen siehe WM in Afrika im Spanienspiel .. hatten alle Schiß die super Talente und keiner hatte den Mut mal dem Inesta mit nem umzuhauen um zu zeigen aufpassen so nich .. Und dazu braucht man Kerle wie Ballack oder van Bommel und nich solche dünnhemden wie Özil oder Kedhira .. puff .. der Schweinisteiger is da bald ein guter Ersatz aber bis dahin brauchen wir Ballack.
Kommentar ansehen
03.09.2010 13:30 Uhr von jackyX2007
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
tja: tja

der Ballack sollte da bleiben wo der Pfeffer wächst ich finde Lahm Sollte die Bind behalten dürfen weil er das spiel schnell hält.

Ballack macht das spiel so langsam da ist ne Schnecke im Rückwärts Gang schneller.

Ballack denkt ja oh ich bin wieder fit und Muss die Binde haben der spielt doch eh nicht mehr lange.

Und daher sollte er in Würde abtreten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?