02.09.10 16:55 Uhr
 436
 

iOS 4.1 von Apple für nächste Woche angekündigt, Windows Phone 7 kommt im Oktober

Apple und Microsoft haben jetzt jeweils ihre Updates für die Betriebssysteme angekündigt. Apple bringt eine neue Kamera-Technik für das iPhone 4 namens "High Dynamic Range" sowie die Möglichkeit zum Upload von HD-Videos mit, Microsoft hat endlich Windows Phone 7 zu den Herstellern gegeben.

Damit kann sich endlich zeigen, ob sich die Spekulationen um das Windows Phone 7 bewahrheiten und ob Microsoft damit der Durchbruch bei den Handy-Betriebssystemen gelingen wird. Windows Mobile wird mehr und mehr vom Markt gedrängt, Microsoft braucht einmal wieder ein Erfolgserlebnis.

Apple hat sich beim neuen Update nicht lumpen lassen: Mit der neuen HDR-Technologie werden drei Bilder kurz nacheinander belichtet und übereinander gelegt. Damit ergeben sich Helligkeitswerte, die viel natürlicher sind. Ausserdem kommen mit dem Update endlich neue, langersehnte Bugfixes für das iPhone 4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: handymcde
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Windows, 7, iOS, Ankündigung, Windows Phone 7
Quelle: www.handy-mc.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?