02.09.10 11:50 Uhr
 402
 

IFA: Sony stellt Notebook-Prototyp mit 3D-Technik vor

Der japanische Elektronik-Konzern Sony hat jetzt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin seinen ersten Prototypen eines Notebooks mit 3D-Display vorgestellt.

Das Full-HD-Notebook besitzt einen Knopf, mit dem man bei Bedarf die 3D-Funktion hinzuschalten kann. Benötigt wird aber eine sogenannte Shutterbrille, die aber im Lieferumfang enthalten sein soll.

Welche Grafikkarte in dem Notebook arbeiten soll, wurde von Sony nicht bekannt gegeben. Aber das Gerät soll bis zu 240 Bilder in der Sekunde darstellen können. Die Technik im Notebook der Vaio-Serie kann sich aber laut Sony bis das Endprodukt auf den Markt kommt noch ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Technik, 3D, Notebook, Prototyp, IFA
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2010 12:41 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Praktisch. Da kann ich dann immer eine Brille mitnehmen, wenn ich im Flieger einen Film in 3D gucken will^^

Es gibt doch schon Prototypen-Geräte die ohne Brille funktionieren (z.B. von Sharp), wäre bei einem Notebook doch VIEL sinnvoller, da man in der Regel doch eh alleine davor sitzt!
Kommentar ansehen
02.09.2010 14:15 Uhr von Psyphox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
keine neuigkeit andere hersteller haben schon länger 3d notebooks im angebot
Kommentar ansehen
02.09.2010 14:45 Uhr von @-Satan.de
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beispiele? Hey Psyphox, haste auch ein paar Beispiele, bestenfalls ne Auflistung (Shutterbrille, polarisiertes Licht, ohne Brille) parrat?
Kommentar ansehen
02.09.2010 22:35 Uhr von realbacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Qualtität: Sony legt sehr viel Wert auf sein Zugpferd Vario. Das sagen alleine die Verkaufszahlen nicht alle haben eine multifunktionale
Perfektion erreicht, was 3D Technik angeht.
Ich denke das dieses Notebook auf wieder ein Kassenschlager wird..... weiter so China.
Kommentar ansehen
08.09.2010 21:55 Uhr von K.T.M.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@-Satan.de: spontan fällt mir das ASUS G51J ein was mit Shutterbrille ausgeliefert wird.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?