02.09.10 08:57 Uhr
 11.918
 

Antonia aus Tirol ist noch immer nicht ansprechbar

Nach dem schweren Unfall von Antonia in der Nacht zum Mittwoch, sind jetzt die Verletzungen bekannt geworden.

Antonia liegt noch immer mit ihrem Lebensgefährten auf der Intensivstation. Sie ist an eine Maschine angeschlossen, kann kaum atmen und ist noch immer nicht ansprechbar.

Antonia erlitt eine Rippenprellung, eine schwere Lungenquetschung, und ein Schleudertrauma im Bereich des Nackens. Wann Sie wieder gesund sein wird, ist unklar.


WebReporter: mr.x69
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Krankenhaus, Tirol, Antonia aus Tirol
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2010 08:57 Uhr von mr.x69
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:20 Uhr von sirana
 
+10 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:46 Uhr von emjaybmg
 
+44 | -14
 
ANZEIGEN
Muss man die kennen?
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:59 Uhr von mr.x69
 
+14 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:59 Uhr von Starbird05
 
+38 | -6
 
ANZEIGEN
nö muss man nicht kennen *G*: Ist zwar nicht toll das ein Mensch ein schweren Autounfall hatte....

aber warum ist dieser Unfall jetzt so Besonders? Nur weil sie ein C Promi ist?
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:01 Uhr von PeterLustig2009
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
War ein C Promi aus Österriech: wenn ich mich nciht irre.

Hat gesehen dass der B Promi "DJ Ötzi" mit Niveauarmen Liedern kohle macht und hat seine Lieder kurz umgetextet.

Eher in Regionen des Ballermanns "berühmt"

Trotzdem sehr bitter

@Autor
Wie kann jemand außer lebensgefahr sein wenn ner noch ne Maschine braucht um beatmet zu werden?
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:03 Uhr von emjaybmg
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ mr.x69: Ich habe Fernsehen und da ich hier schreibe habe ich auch Internet, aber wenn ich sehe was andere so schreiben, muss man die kennen wenn man sich auf Ballermannniveau begibt. Da ich das nicht tue, kenn ich sie auch nicht.
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:06 Uhr von Nothung
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
der VW Phaeton: scheint ein Auto zu sein, das Ösis besser nicht fahren sollten: Jörg Haider tödlich verunglückt, Antonia schwer verletzt im Phaeton.
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:33 Uhr von Seridur
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
immerhin: singt sie dann nicht! wunderbar!
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:53 Uhr von kingoftf
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Hofentlich: sind die Silkontüten nicht geplatzt, sonst vergiftet sie sich noch mit den 20kg Silikon, was dann im Körper rumschwappt.
Kommentar ansehen
02.09.2010 11:02 Uhr von mr.x69
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hat die echt silikon Tüten?

Frag mich schon immer ob die echt sind, find die geil
Kommentar ansehen
02.09.2010 11:14 Uhr von kingmax
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wenn mann besoffen ist: antonia in einem sexy dirndel daher kommt, dann sieht mann nur noch titten, arsch und lange beine. aber sobald die ihren mund aufmacht, ist fertig mit lustig.

ob berühmt oder nicht, schlimm ist es für sie, die angehörigen und freunde.
Kommentar ansehen
02.09.2010 11:39 Uhr von DeeRow
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
mr. x: LOL, auch die SOLLTE man also kennen?

Nenn mir mal einen Grund dafür?

Ihr tolle Musik?
Ihr wahnsinnig gutes Aussehen?
Oder weil sie auf dem Ballermann auftritt?
Kommentar ansehen
02.09.2010 12:52 Uhr von horus1024
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Menschen die die Welt nicht braucht! Tut mir leid für sie, und vor allem für ihre Angehörigen, aber wenn solche Leute aus der Öffentlichkeit abtreten und die Menschen jenseits von Bild und RTL usw. nicht mehr mit ihrer "Kunst" belästigen ist das doch ein Gewinn für die Gesellschaft. Vielleicht sollte man solchen Menschen vorschreiben zu Rauchen und für sie Gesetze außer kraft setzen. z.B währe ich damit einverstanden wenn so mancher Politiker und Schlagersänger sich im PKW nicht anschnallen braucht, bei Rot über die Straße oder über Bahngleise gehen dürfte. Ich finde solche Menschen sollten lieber für pharmakologische oder ballistische Experimente zu Verfügung stellen damit täten sie der Gesellschaft einen größeren Gefallen.
[/Ironie]
Kommentar ansehen
02.09.2010 12:54 Uhr von sicness66
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Finds immer wieder lustig wie hier einige posten "muss ich die kennen?". Ja wenn man sie nicht kennt kann man 1. nicht auf die News klicken oder 2. keinen Comment hinterlassen. Das sind die gleichen Trottel, die bei Youtube unter eine Musikgruppe schreiben, wie beschissen sie sie finden...

Naja ich kenn sie irgendwie in Verbindung mit DJ Ötzi und fertig...
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:01 Uhr von emjaybmg
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@sicness66: Meinst du die Trottel, die die Perle selber nicht kennen und nur Comments von anderen kommentieren? Du kennst sie auch nicht, hast diese News aber auch angeklickt, und quasi keinen Comment hinterlassen. Bist du jetzt Doppeltrottel?
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:04 Uhr von horus1024
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@sicness66: Mit den meisten Schlagersänger verhält es sich bei mir wie mit Kothaufen. Ich muss nicht alle kennen um zu wissen das es stinkt und die Kotfliegen um sie kreisen!
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:05 Uhr von Dreams-in-glass
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wayne da gibt es wichtigeres und schlimmeres als über so eine Tuss so ein Theater zu machen!
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:09 Uhr von horus1024
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Dreams-in-glass: ich wünsche der Frau ja nichts Schlechtes aber an sich finde ich, es gibt hier auf shortnews viel zu wenig dieser guten Nachrichten.

[ nachträglich editiert von horus1024 ]
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:14 Uhr von freax
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
auch wenn es pietätlos ist aber war die JEMALS ansprechbar?
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:21 Uhr von Jorka
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Phaeton? War das nicht der Typ der den Sonnenwagen seines Vaters zu Schrott fuhr?
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:27 Uhr von horus1024
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ freax: bestimmt, die Musik von ihr ist Unterirdisch und ich bin froh wenn ich sie nie wieder höre muss aber hinter Antonia ist noch Sandra Stumptner die laut Wikipedia DRK und ÖRK unterstützt, sowie eine Verein zur Hilfe von krebskranke Menschen. Obwohl im Wikipedia Artikel wörtlich drin Steht "Dieser Verein soll krebskranke Kinder und Menschen unterstützen". Da frag ich mich, sind Kinder keine Menschen, oder soll hier hervorgehoben werden wie toll diese Frau ist. Damit sie noch mehr von ihrer Müll-Musik verkaufen kann? Sollte es wirklich so sein dann bewegen sich solche Schlagersänger für mich Moralisch auf den gleichen Niveau wie Politiker und Pädophile

[ nachträglich editiert von horus1024 ]
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:38 Uhr von quentar
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich find das ja wieder witzig, wie leute hier auf Shortnews so tun als seinen sie hyperintellektuell, kennen Antonia nicht, Ballermann Niveau blah...

Leute dann habt ihr euch in der Webseite vertan, lest den Feuilleton von der Süddeutschen oder sonst was..

Antonia war die weibliche Stimme im Lied "Anton aus Tirol" von DJ Ötzi und hat ein paar Solo Projekte bisher gemacht.
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:38 Uhr von freax
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@horus: Sich mit seinem Geld sozial zu engagieren lässt keinerlei Rückschluss auf irgendwie geartete Intelligenz zu, oder? Um Mitleid mit anderen zu haben, reicht auch die Intellenz eines Toastbrotes. Und das Managment wird ihr schon eintrichtern, dass das "gut kommt" bei den Leuten.
War das nicht die Klumm die irgendwelche Kinder in Afrika besucht hat und da mit Hochhackigen und dicker Schminke in der Wüste rumgelaufen ist?
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:58 Uhr von horus1024
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@freax: da muss ich dir Recht geben, aber ich denke mal das sie so doof nicht ist, weil sie sich und ihren "Musik" ja ein stück weit auch selber verkaufen muss, und ihr Management steht ja nicht für sie auf der Bühne.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?