02.09.10 08:22 Uhr
 1.463
 

Epic bringt die Unreal Engine 3 nun auch auf das iPhone

Entwickler Epic hat es nun geschafft, die hauseigene Unreal Engine 3 auf iPhones und iPads zu portieren.

Die erste Demo, die bereits auf der Unreal Engine 3 basiert, gibt es nun im iTunes Store kostenlos zum Download.

Diese Technikdemo heißt "Epic Citadel" und ermöglicht dem Spieler sich durch ein virtuelles Königreich zu bewegen. Dank der Unreal Engine 3 können nun beeindruckende neue Grafikeffekte auf iOS-Geräten dargestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, iPhone, iPad, Unreal Engine 3, Epic Citadel
Quelle: www.rebelgamer.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2010 08:22 Uhr von Frosty5o
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Ich finde es super, dass die Unreal Engine 3 nun auch auf iOS-Geräten läuft. Abgesehen davon sieht die Demo Epic Citadel wirklich klasse aus!
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:19 Uhr von BK
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Oha: Der absolute Wahnsinn... oder doch nicht ?
Die TechNews des Tages... oder doch nicht ?

[Sie dürfen die Ironie gerne markieren]
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:44 Uhr von Senfgeist
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Falscher Name es gibt kein "Epic Castle" im deutschen AppStore... es nennt sich "Epic Citadel".

[ nachträglich editiert von Senfgeist ]
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:06 Uhr von da_andy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wow: sieht echt hammer geil aus.
bin gespannt auf die neuen games
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:14 Uhr von Sarrazin
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Engine: DAS IST DER ABSOULUTE WAHNSINN!
Bin gespannt, wie die Entwicklung weitergeht.

Vielleicht können so bald WOW-Suchtspieler vor die Haustür treten?!?
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:15 Uhr von Senfgeist
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz schön für ein Handy ist das echt eine tolle Grafik... nur ruckelt es an manchen Stellen schon sichtbar. Ich nutze das iPhone 4. Es ist zwar beeindruckend, doch kann ich mir schwer vorstellen, das daraus ein komplettes, vollwertiges Spiel werden soll. Die ganzen Charaktere, Animationen, KI und derlei Dinge wollen auch berechnet werden. Ich schätze, da wird dann die Framerate total absinken - oder die Umgebung wird so stark herunter gebrochen, dass sie gar nicht mehr so beeindruckend aussieht wie in dieser kleinen Technikdemo hier...
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:28 Uhr von skalth
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ipod: ob der spaß auch aufm ipodtouch läuft.
Der Prozessor ist ja kaum ein anderer als beim iphone
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:32 Uhr von Senfgeist
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Jepp: Du hast Dir selbst die Antwort gegeben. Und lies nochmal die News "Dank der Unreal Engine 3 können nun beeindruckende neue Grafikeffekte auf iOS-Geräten dargestellt werden. "... iOS Geräte. Ist der iPod Touch ein iOS-Gerät?............ Bingo :-)
Kommentar ansehen
02.09.2010 11:31 Uhr von skalth
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
;)
Kommentar ansehen
02.09.2010 11:45 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zudem: der gestern vorgestellte itouch nun auch einen A4 und ein retina hat
Kommentar ansehen
02.09.2010 12:09 Uhr von Honigbanause
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant: Das ist gei :)

Allerdings ist es ziemlich unwahrscheinlich das richtig klasse Rollenspiele usw. aufs Iphone mit beeindruckender Grafik kommen

Wobei wenn die Entwickler lowpoly entwickeln und aufpassen, könnnten schon Spiele entstehen - auch wenn die nicht so aussehen wie die demo
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:59 Uhr von Haschbeutel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kinnlade -> Tisch: Hab das gestern gleich probiert und mir ist echt die Kinnlade auf den Tisch geknallt. Klar ruckelt und zuckelt es, abre es ist eine TechDemo. Die wird ja noch optimiert .... :] Jetzt müssen sich PSP und Nintendo wirklich warm anziehen :D
Kommentar ansehen
02.09.2010 14:02 Uhr von Psyphox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gerade ausprobiert funktioniert wohl nur mit dem iphone4 vll auch mit dem 3gs auf meinem 3g ist die app ,,inkompatibel weil opengl es 2.0 Grafikfunktion´´ fehlt wahrscheinlich gibts das nur auf neuen geräten -.-
Kommentar ansehen
02.09.2010 14:13 Uhr von Kappii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlechte: Nachricht für Hardwarehersteller. Braucht man wohl doch nicht alle 2 Jahre nen neuen Computer kaufen, wenn die Programmierer sich mal immer so reinhängen würden.
Kommentar ansehen
03.09.2010 14:10 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kappii: ja klar, pc-grafik mit pixelbrei vergleichen.

desweiteren ist es wesentlich einfacher für eine handvoll geräte zu optimieren, als für tausende von hardwarekombinationen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?