02.09.10 06:13 Uhr
 4.668
 

Malibu: Mann erwarb Handy im Internet - Es war sein eigenes gestohlenes Gerät

Einem Mann aus Malibu wurde sein Mobiltelefon entwendet. Er suchte im Internet nach einem vergleichbaren Typ und erwarb auch eines. Als er das Handy dann bekam, wunderte er sich über die Ähnlichkeit mit seinem Gerät.

Als er im Telefonverzeichnis des Handys schließlich Rufnummern seiner Kontakte fand, wurde ihm klar, das er sein eigenes Mobiltelefon erworben hatte.

Der Verkäufer des Handys wurde aber schnell ermittelt. Er hatte für eventuelle Retouren seine Anschrift angegeben. Nach Angaben der Polizei in Malibu, wurden bei dem Internethändler 163 Handys, einige PC´s und Brieftaschen gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Handy, Diebstahl, Zufall, Malibu
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2010 06:13 Uhr von mcbeer
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Wie blöd kann man nur sein. Anschrift für Rücksendungen bei gestohlener Ware angeben. Wäre doch das gleiche, wenn ich ein Auto stehle und es danach im Autoscout reinsetzte
Kommentar ansehen
02.09.2010 08:44 Uhr von DeusExChao
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wäre wohl nich aufgefallen: wenn er die kontakte gelöscht hätte und die pin geändert hätte. aber naja... selbst schuld.
Kommentar ansehen
02.09.2010 08:57 Uhr von muhschie
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man: so naiv ist eine Retourenadresse anzugeben, ist man sicher auch nicht in der Lage das Mobiltelefon zu modifizieren.
Kommentar ansehen
02.09.2010 11:54 Uhr von Topheles
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.09.2010 12:21 Uhr von Rödelhannes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
titel ist etwas irreführend: ich dachte erst, da hat ein typ ein handy gekauft, was er zuvor gestohlen hatte ^^
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:06 Uhr von Kappii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rödelhannes: dann würde da aber "Mann verkaufte" und nicht "erwarb" stehen :)
Kommentar ansehen
02.09.2010 13:09 Uhr von Intolerant
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds immer so lustig hier: Wenn einer einen wirklich dummen Fehler verbessert, bekommt er nur Minusse. Warum?
Kommentar ansehen
02.09.2010 15:13 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu gut :D: ich mein.. wie blöd kann man als dieb sein, das man nichmal das handy resettet und alles runterläscht?!!?
Kommentar ansehen
02.09.2010 21:51 Uhr von HellBoy999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche dummen und einfach nur pervers dä(h^^)mliche Leute haben nichts anderes verdient.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?