01.09.10 21:18 Uhr
 18.870
 

Allgäu: 16-Jährige nach Party vergewaltigt und dabei gefilmt

Bei einer Party in der Wohnung eines 20-Jährigen in einem Ort im Ost-Allgäu hatten drei junge Männer im Alter von 16, 17 und 20 Jahren und eine 16-Jährige Alkohol konsumiert.

Nachdem das Mädchen sich in einem stark betrunkenen Zustand befand, verging sich der 20-Jährige an ihr. Einer der Freunde filmte die Szene mit seinem Handy. Am nächsten Morgen bemerkte das halbnackte Mädchen, dass zuvor mit ihr etwas passiert sein musste.

Inzwischen wurde das Handy-Filmchen von dem 17-Jährigen herumgereicht. Als die Eltern des Mädchens Anzeige erstatteten, stießen die Ermittler auch auf den polizeibekannten 20-Jährigen und seine Freunde. Während die beiden Jüngeren gestanden, wurde der 20-Jährige in Untersuchungshaft genommen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Vergewaltigung, Missbrauch, Party, 16-Jährige, Untersuchungshaft, Allgäu
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 22:14 Uhr von Spafi
 
+99 | -27
 
ANZEIGEN
ja genau: 16, mit ner Gruppe älterer Kerle besaufen und es anscheinend maßlos übertreiben. Herr, schmeiß Hirn vom Himmel
Kommentar ansehen
01.09.2010 22:18 Uhr von Registrator
 
+31 | -16
 
ANZEIGEN
Lustig ihr Helden, gell? Der 17-Jährige, der die sexuellen Handlungen mit seinem Handy aufnahm, zeigte den Film in der Folgezeit mindestens einer weiteren Person. Die Geschädigte wurde von einer Bekannten auf das Handyvideo angesprochen und erfuhr erst so von den Vorgängen.( !!!!!!!!) Nachdem durch die Familie der 16-Jährigen Anzeige bei der Polizei erstattet worden war, übernahm die Kripo Kempten die weiteren Ermittlungen.

Der arbeitslose 20-Jährige sowie die 17- und 16-Jährigen Männer (sie alle stammen aus verschiedenen Gemeinden aus dem Landkreis Ostallgäu), wurden vorläufig festgenommen. Die beiden Jugendlichen waren größtenteils geständig (!!!!!!!), sie wurden zwischenzeitlich wieder auf freien Fuß gesetzt. Der polizeibekannte 20-Jährige wurde am Mittwochnachmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, welcher auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten gegen ihn die Untersuchungshaft anordnete. AZ

Vergewaltigt? Selber Schuld! Oder wie?
http://maedchenblog.blogsport.de/...

[ nachträglich editiert von Registrator ]
Kommentar ansehen
01.09.2010 22:36 Uhr von Magguhs
 
+29 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.09.2010 22:42 Uhr von alamelphan
 
+56 | -11
 
ANZEIGEN
Tja, meiner meinung nach sollte besser eine 16-Jährige erst recht gar nicht auf solche ´´überraschungs partys´´, gehen dürfen...
Kommentar ansehen
01.09.2010 22:51 Uhr von Alyss
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Registrator: daumen hoch - schön, dass es hier noch user gibt die so ticken wie du!


edit - mein beileid, dass nicht auch noch "wusste ich doch woher die kommen"-poster zumindest hier nicht auf ihre kosten kamen.

[ nachträglich editiert von Alyss ]
Kommentar ansehen
01.09.2010 23:00 Uhr von vitamin-c
 
+3 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.09.2010 23:11 Uhr von xenonatal
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
Wer sich in Gefahr begibt: kommt irgendwann darin um !

Was die Tat natürlich nicht rechtfertigt !!

Nur mal als Denkanstoß für z.B. andere 16jährige Mädchen.
Kommentar ansehen
01.09.2010 23:17 Uhr von Registrator
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ hexistflex: keine Angst, ich kenne die" lustigen Witze" schon. Da ist eine erneute Erklärung nicht nötig! Wer es lustig findet .... . Hab aber keinen gemeldet, obwohl hier ne Menge Kommentare verschwunden sind - falls es jemanden beruhigt.
Kommentar ansehen
01.09.2010 23:34 Uhr von hexistflex
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Judas II: Recht hast du, aber dein Post wird sowieso gelöscht. :(
Kommentar ansehen
01.09.2010 23:55 Uhr von CardiBa75
 
+16 | -16
 
ANZEIGEN
@Judas und Hexistflex: Habt ihr noch alle Latten am Zaun?? 2 der 3 Täter sind geständig, was gibts da noch für Zweifel an der Tat??
Und an alle Poster von sinnlosem "wer sich in Gefahr begibt..." Schwachsinn: Euch ist schon klar, das ihr eine Vergewaltigung teilweise rechtfertigt, in dem ihr dem Opfer eine Teilschuld gebt?? Solche Posts werden in meinen Augen zurecht gelöscht, die stellen keine akzeptable Meinung dar...
Kommentar ansehen
02.09.2010 00:01 Uhr von maddilo
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
naja ich will dem Mädchen nichts unterstellen aber die heutige ist generell frühreifer und daher ist es gut möglich, dass sie es vlt. sogar darauf angelegt hat.

Nichts desto trotz ist es unverantwortlich, was der Junge mit ihr gemacht hat und das die ganze Sache gefilmt wurde.
Kommentar ansehen
02.09.2010 00:06 Uhr von Oachekas
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Hört mal auf das Mädchen als Schlampe und die Jungs als Vergewaltiger zu beschimpfen/nennen. Solange ihr nicht bei der "Tat" dabei wart, kann man nur mutmaßen.

Ich denke das Video wird schon alles klären. Muss ja zu sehen sein, wenn das Mädchen nicht ganz einverstanden war. (Außer sie war bewusstlos/ zu besoffen)

Man wirds schon noch erfahren
Kommentar ansehen
02.09.2010 01:37 Uhr von BeaconHamster
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Glück: waren die Schweine dumm genug, das zu filmen.
Kommentar ansehen
02.09.2010 01:41 Uhr von CardiBa75
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@Zeus35: Wenn die beiden Geständigen nur zugeben haben, einen Mitschnitt der Szenen gemacht zu haben und den Geschlechtsakt an sich gesehen haben, was bitte müssen sie da gestehen?? Das sie Zeugen von sexuellen Handlungen wurden?? Ich kann mir auch nicht vorstellen das das Filmen von freiwillig vollzogenem Sex strafbar ist (ausser man filmt heimlich).
Folglich werden sie gestanden haben, das in ihrer Gegenwart ein wehr- und hilfloses Mädchen missbraucht wurde. Und das ist defacto eine Vergewaltigung. Auch die Inhaftierung des 20 Jährigen spricht eben dafür, reine Logik.
Und deine Begründung, warum das Mädchen eine Schlampe ist erschliesst sich mir auch nicht. Weil sie alleine mit 3 Kerlen trinkt, war alles freiwillig?? Sie musste davon ausgehen, das es zu sexuellen Handlungen kommt, weil sie mit den 3 Kerlen trinkt?? Jede Frau, die sich betrinkt, sogar nur mit Kerlen, will Sex? Oder muss davon ausgehen, das ihre "Mittrinker" nur das eine wollen?? Ist das dein Ernst?? Wenn ja, geh mal zum Arzt und lass deine Psyche checken... Normal ist das nicht...
Kommentar ansehen
02.09.2010 01:53 Uhr von Alyss
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
..kann genau so gut sein, dass das mädchen "verzweifelt" war und anschluss suchte.
das können genau so gut irgendwelche "bauerkinder" gewesen sein die nichts mit den klischeehaften bad boys zu tun haben. auch die trinken alkohol und haben bock auf sex - und auch sie haben zugriff auf irgendwelche (porno-)seiten im netz die ein falsches bild von sex oder den umgang miteinander aufzeigen.
es kann genau so gut sein, dass das mädel eigentlich eher brav ist und noch nie alkohol getrunken hatte und es somit auch nicht hat einschätzen können.

wie soll man sich denn auch generell verhalten? in jedem menschen einen potenziellen sextäter vermuten? natürlich muss aufgeklärt werden und man muss zusehen, dass man sich immer in vertrauenswürdigen kreisen aufhält - aber selbst dann kann es passieren.

wir alle kennen die vier nicht - und deswegen darf man einfach nicht so verurteilen. man MUSS sich "hätte, könnte, möglicherweise" offen halten.

[ nachträglich editiert von Alyss ]
Kommentar ansehen
02.09.2010 02:46 Uhr von jgsjgkdjfgdfgdf
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Das hat doch alles garnichts mit dem alter zutun? die frau/Mädchen hätte auch 18 sein können.

ich find sowas einfach nur krank. und die deutschen behörden handeln viel zu lasch-.-

die sollten egal ob die täter 16 sind oder nicht sollten mindestens 1 jahr haft bekommen.

Wir sollten uns alle mal eine scheibe von amerika abschneiden.

Wir menschen sind einfach nur krank im kopf.
jeden tag der gleiche mist sowie letzens 16 jährige bis zur bewustlosigkeit vergewaltigt. echt sowas ey-.-
Kommentar ansehen
02.09.2010 05:03 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@zeus und jgsjgkdjfgdfgdf: Falls ihr es noch nciht mitbekommen haben solltet, die Tat ereignete sich in Österreich. Hat die Polizei in Deutschland also nichts mit am Hut.

Und nur mal so am Rande. Polizeibekannt heißt nciht einschlägig vorbestraft.

Bin ihc jedes Wochenende in ne Schlägerei verwickelt werde ich spätestens nach der 3 Schlägere polizeibekannt sein. Beteilige ich mich jetzt an einem Bruch bin ich zwar polizeibekannt, aber nicht vorbestraft, schon gar nicht einschlägig vorbestraft.

In diesem Sinne
Kommentar ansehen
02.09.2010 05:47 Uhr von inVerticaL25
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Also "16, mit ner Gruppe älterer Kerle besaufen und es anscheinend maßlos übertreiben. Herr, schmeiß Hirn vom Himmel"

"Ne 16jährige Schlampe, (sorry, aber wer in dem Alter mit drei Kerlen sich besaufen geht, wird sich wohl so nennen lassen müssen) weiß genau wie sowas endet und ist wohl damit einverstanden gewesen."

" Wer sich mit Dieben umgibt, muss sich nicht wundern, wenn er bestohlen wird. "


Was ist eigentlich das Problem vieler Leute die hier bei Shortnews registriert sind? Warum werden von euch immer die Opfer als Täter hingestellt bzw. warum sind die Opfer bei euch immer ´selbst Schuld´? Und wenn mal jemand die Wahrheit bzw. etwas gegen eure Meinung sagt, balllert ihr ihn gleich mit Minus-Bewertungen zu.. Ich versteh es einfach nicht.. Ich sprech damit nicht jeden an, aber es gibt sehr viele die dies tun.
Kommentar ansehen
02.09.2010 06:34 Uhr von BensonCo
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
oh man wtf? wieder klasse Fallbeispiel, 16 Jährige hängt mit älteren ab säuft sich die birne zu und wird vergewaltigt... Und wer trägt die Schuld? Meines erachtens nach alle... heute sollte man wissen wie viele Not geile säcke rumlaufen, weil sie wahrscheinlich in normalen Leben keine Freundin bekommen.
Bekloppte Welt...
Kommentar ansehen
02.09.2010 06:52 Uhr von Wolfi4U
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Die Frage die sich hier doch jeder stellt ist: Wo finde Ich dieses Filmchen?


Ihr braucht mir nicht zu danken. Ich sehe mich allerdings schon als Volksprecher für DIV. Shortnews an.
Kommentar ansehen
02.09.2010 07:58 Uhr von reformatio_in_peius
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es ein Video von dem ganzen Tathergang gibt, sieht man doch auch auf diesem, ob das Mädchen vergewaltigt wurde oder ob es zu einverständlichen sexuellen Handlungen kam.

Evtl. sollte mal das Jugendamt über die Zustände im Elternhaus nachfragen. Eine 16 Jährige, die mit 3 Typen zum "saufen" loszieht, die ganze Nacht nicht nach Hause kommt - da drängt sich doch die Verletzung der Sorgepflicht förmlich auf.

rip
Kommentar ansehen
02.09.2010 08:10 Uhr von ChocoTec
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Peter Lustig: Der Landkreis Ost-Allgäu ist meines Wissens nach noch nicht nach Österreich ausgelagert worden. Es geschah schon auf deutschem Boden und untersteht der deutschen Gerichtsbarkeit.

Zur Tat: Muss natürlich bestraft werden! Auch wenn sie sich hat zulaufen lassen, ist das kein Freibrief für andere Anwesende, sich an ihr zu vergehen.
.

[ nachträglich editiert von ChocoTec ]
Kommentar ansehen
02.09.2010 08:50 Uhr von FraggOff
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
zum Thema Geständnis: Ob es nun eine Vergewaltigung war oder nicht, kann nur durch das Video geklärt werden.

Auf jeden Fall handelt es sich dabei um Sex mit Minderjährigen und das ist strafbar. So gesehen könnte das Geständnis der beiden anderen auch darin liegen.
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:45 Uhr von Seridur
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
was ist denn hier los? was ist denn so aussergewoehnlich daran, dass eine 16jaehrige mit gleichaltrigen und einem 4 jahre aelteren kerl trinkt? habt ihr nur freunde die exakt in eurem alter sind? dass man sich mit 16 mal abschiessen kann ist nun wirklich kein geheimnis, haben wir sicher alle mal geschafft. frage mich jetzt was an meinen freunden und mir damals so seltsam war, dass wir nicht ueber maedels hergefallen sind, wenn sie mal in der unterzahl mit uns gefeiert haben.....
Kommentar ansehen
02.09.2010 09:49 Uhr von atrocity
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@FraggOff: Bist du sicher dass das als Sex mit Minderjährigen zählt? Immerhin darf man ab 16 in Deutschland Sex haben mit wem man möchte... Ok, kann sein (und wäre sinnvoll) wenn bei Vergewaltigungen dann trotzdem noch härtere Strafen drohen.

Zum Thema an sich:
Ich bin da echt zwiegespalten. Klar sollte niemand in keiner Situation damit rechnen müssen das er vergewaltigt wird.
Andererseits bin ich der festen Überzeugung das Alkohol für Täter keine Ausrede sein darf. Wer unter Alkohol Einfluss Scheiße baut sollte voll dafür verantwortlich sein, ohne mildernde Umstände. Man weiß vorher was unter Alkoholeinfluss passieren kann.

Die Frage die sich mir moralisch nun stellt wäre: Haben die Täter sie gegen ihren Willen betrunken gemacht? Hätte sie sich wenn sie nüchtern gewesen wäre erfolgreich gegen die Vergewaltigung wehren können?

Nicht falsch verstehen, ich bin nicht der Meinung das eine Frau mit kurzem Rock eine Einladung zu Vergewaltigung ist. Das wäre auch äußerst dumm da meine eigene Freundin gern mal mit Gürtel statt Rock rum rennt.
Aber wenn jemand weiß das er betrunken hilflos wird, eventuell dazu noch hemmungslos wird, dann soll er sich bitte nicht betrinken, er begibt sich dadurch nur mutwillig in eine für sich gefährliche Situation.

... Aber in dem Fall kommt noch dazu dass das Opfer erst 16 war, vermutlich wenig Erfahrung mit Alkohol hatte und das ganze von den Tätern ausgenutzt wurde :/

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?