01.09.10 17:01 Uhr
 4.198
 

Jessica Alba: Tochter für eigenen Schönheitsschlaf überfüttert

In der "Lateshow with David Letterman" machte die Schauspielerin Jessica Alba ein überraschendes Geständnis: Sie gab zu, ihre Tochter als Baby überfüttert zu haben, damit diese vor Hunger nicht aufwacht.

Außerdem verriet Jessica im "Ok!"-Magazin: "Wenn Kinder richtig voll sind, wachen sie nicht mehr hungrig auf". Und so konnte die 29-Jährige ohne quengelnde Laute ihrer Tochter den Schönheitsschlaf genießen.

Ihre Tochter Honor Marie wiegt jetzt mit zwei Jahren so viel, wie bereits mit sechs Monaten.


WebReporter: MinaB
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Tochter, Schlaf, Jessica Alba
Quelle: vip.rtl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 17:38 Uhr von Gorli
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
"Ihre Tochter Honor Marie wiegt jetzt mit zwei Jahre so viel, wie mit sechs Monaten. "

Wohl eher umgekehrt, sonst würde diese News ja überhaupt keinen Sinn ergeben.... mal ganz abgesehen von der Relevanz.
Kommentar ansehen
01.09.2010 17:57 Uhr von Didatus
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@Gorli: Nee is schon richtig. Mit 6 Monaten war so zu fett. Jetzt hat sie wieder "Normalgewicht" ..
Kommentar ansehen
01.09.2010 20:41 Uhr von Wolfi4U
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Promimütter: bekommen ne News. Normale Mütter bekommen 1std Sendezeit auf RTL.

[ nachträglich editiert von Wolfi4U ]
Kommentar ansehen
02.09.2010 21:47 Uhr von klengelhh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Wolfi4U: oder sie bekommen K.Saalfrank...
Kommentar ansehen
02.09.2010 21:47 Uhr von klengelhh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Wolfi4U: irgendwie ist das jetzt doppelt, das ist ja blöd... gut, machen wir das beste draus...
besser, dss die kleine jetzt gesund ist.
Aber warum erzählt jessica das, hätte keiner gemerkt..

[ nachträglich editiert von klengelhh ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?