01.09.10 16:21 Uhr
 612
 

Falscher Gang und lose Handbremse - Frau wird von eigenem Pkw überrollt

Eine ältere Frau aus Bräunlingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) wurde von ihrem eigenen Fahrzeug überrollt und dabei leicht verletzt.

Sie hatte vergessen, ihr Fahrzeug mit Automatikgetriebe auf "Parken" zu schalten. Da die Handbremse nur locker festgezogen worden war, kam das Auto in Bewegung.

Die Frau fiel, von der offenen Fahrertür gestoßen, hin und wurde teilweise vom Hinterrad ihres eigenen Wagens überrollt. Der Pkw machte schließlich an einer Hauswand Halt und verursachte leichte Schäden.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Unfall, Pkw, Handbremse
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 17:08 Uhr von kingoftf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: 83 Jahre alt und scheintot, aber Hauptsache noch Autofahren
Kommentar ansehen
01.09.2010 17:52 Uhr von TheBearez
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ kingoftf: Das hat nix mit dem Alter zu tun, sondern viel mehr mit dem Phänomen "Frau".
Kommentar ansehen
02.09.2010 08:02 Uhr von mutschy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Im diesem Fall handelt es sich um ne Kombination aus den Gefahrenherden "ALT" und "FRAU", welche sich potenzierten...

Jaja, "minust" mich bis in die Hölle, aber es is nunma so ;)
Kommentar ansehen
02.09.2010 10:52 Uhr von mrshumway
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
an meine und engstirnigen Vorposter: Ihr seht wieder mal nur die eine Seite dieser News, die für euch wohl nur aus "Frau" und "alt" zu bestehen scheint...

Dem ist nicht so: da spielen die Themen "Technik" und "Verkehr", inbesondere "Fahrzeugbeherrschung", eine Rolle.

Das in Verbindung mit den persönlichen Fähigkeiten kann schon mal gefährlich werden....

Die alten Mercedes PKW waren da noch cool: unzerstörbare Karosserie, kratz- und parkschadenbeständig.... Und eine Feststellbremse die man mit dem linken Fuß betätigen und per Hand wieder lösen konnte. Das P auf dem Wahlhebel heisst sicher "Panne".
Kommentar ansehen
02.09.2010 11:27 Uhr von woklemmtdievagina
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
deshalb: MÜSSEN alte menschen einfach alle 2 oder 3 jahre einen test machen, dann wird entschieden ob sie noch fit genug sind!
es gibt immer wieder vorfälle wo alte menschen einfach nicht mehr fit geug sind um auto zu fahren!
Kommentar ansehen
02.09.2010 12:26 Uhr von Psydelis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@woklemmtdievagina: Glaub mir, junge Deppen, die zu solchen Sprüchen in der Lage sind wie Du, bauen weitaus mehr Unfälle als die Alten!
Kommentar ansehen
08.09.2010 16:19 Uhr von wwewrestling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch garnichts: in der fahrschule (in polen) sind wird 90 aufder landstraße gefahren. Aus irgendeinem grund bremst der schüler und statt auf den 4ten gang schaltet der auf den zweiten, bremst verliert die kontrolle über den wagen und hinten rasst einer rein...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?