01.09.10 14:21 Uhr
 320
 

DLR startet neues Internetportal für Kinder und Jugendliche

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat ein neues Internetportal gestartet, das speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten ist. Das "DLR_next" genannte Angebot zielt hauptsächlich darauf ab, bei den jungen Besuchern das Interesse für Naturwissenschaften und Technik zu wecken.

Zu diesem Zweck können auf den Internetseiten umfassende Artikel abgerufen werden, die - natürlich altersgerecht - über verschiedenste Sachverhalte informieren. Ergänzt werden die schriftlichen Erklärungen durch multimediale Inhalte, etwa virtuelle Reisen durchs Sonnensystem oder diverse Quizspiele.

Das neue interaktive Angebot ist Teil des Nachwuchsförderungsprogramms vom DLR, zu dem beispielsweise auch richtige Labore gehören, in denen Kinder unter Aufsicht herumexperimentieren können. Außerdem lässt das DLR entsprechend aufbereitete Unterrichtsmaterialien an Schulen verteilen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Jugendliche, Internetportal, DLR
Quelle: www.dlr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 14:21 Uhr von alphanova
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nachwuchsförderung ist gerade im naturwissenschaftlichen Bereich sehr wichtig. Das DLR spielt da eine große Rolle, da es in vielen Forschungsbereichen tätig ist.
Kommentar ansehen
01.09.2010 15:54 Uhr von Mr.Wayne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante News ich denke, dass diese Idee sehr sinnvoll ist und auch bei vielen Kindern und Jugendlichen das Interesse an Naturwissenschaften weckt..

@ Alphanova: Wieder mal eine tolle News, danke ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?