01.09.10 11:30 Uhr
 574
 

Schottland: 1.000 Dudelsackbläser spielen für den Papst

Papst Benedikt XVI. wird diesen Monat zu seiner 17. Auslandsreise antreten. Die Reise geht diesmal nach Großbritannien. Der Heilige Vater wird vom 16. bis zum 19. September das Land besuchen.

Empfangen wird der Papst in Edinburgh durch mehr als 1.000 Dudelsackbläser, die extra aus Schottland angereist kommen. Die Bläser begleiten musikalisch die Parade, die bis zum Holyrood Palace führt. Im Palast wird anschließend ein Treffen zwischen Königin Elizabeth II. und dem Papst stattfinden.

Am Ende des Staatsbesuchs wird das Kirchenoberhaupt die Stadt Birmingham besuchen. Dort soll die Seligsprechung von Kardinal John Henry Newman stattfinden. Newman lebte von 1801 bis 1890. Die Seligsprechung des Kardinals gilt als der Höhepunkt der Papstreise.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Schottland, Empfang, Dudelsack, Seeligsprechung
Quelle: www.nwz-inside.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 11:46 Uhr von wordbux
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dudelsackbläser spielen: Immer noch besser als wenn Dudelsackspieler blasen ...
Kommentar ansehen
01.09.2010 12:11 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Warum musst ich bei der News jetzt gerade nur laut lachen :)

Vieleicht ? weil es so schön ironisch ist :)
Kommentar ansehen
01.09.2010 12:20 Uhr von Duncan76
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ah ja "die extra aus Schottland angereist kommen. "
gut das Edinburgh in Schottland liegt...sie kommen also nicht extra aus Schottland...sie sind schon dort...
Kommentar ansehen
01.09.2010 12:45 Uhr von florian.turm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ein historisches missverständnis eine tausend mann starke fusstruppe, die dudelsack spielt, ist die effektivste landesverteidigung, die von schottische patrioten jemals ersonnen wurde.

[ nachträglich editiert von florian.turm ]
Kommentar ansehen
01.09.2010 21:26 Uhr von snfreund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
um himmelswillen, eine 1000 mann starke terrortruppe, mir reichen immer die 5 ds bläser beim stadtfest, die nerven schon gewaltig, aber 1000 mann, ....der arme papst
Kommentar ansehen
01.09.2010 22:26 Uhr von J_Frusciante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man: könnte sagen sie spielen "für´n arsch..."

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?