01.09.10 10:39 Uhr
 173
 

In Basel findet Schau über den verstorbenen Pop-Art-Künstler Andy Warhol statt

Am kommenden Donnerstag, dem 5. September, wird im Kunstmuseum Basel die Schau "Andy Warhol. The Early Sixties" eröffnet. Etwa 70 Exponate aus der jungen Schaffensphase des Künstlers, die im Zeitraum von 1961 bis 1965 entstanden sind, werden präsentiert.

Das Kunstmuseum verfügt in seinem Fundus auch über wichtige Kunstwerke aus dieser Zeit, war aber für die große Ausstellung auf Leihgaben von internationalen Museen und Privatsammlern angewiesen. Dazu gehört u.a. das Museum of Modern Art (New York) und das gleichnamige Museum in San Francisco.

Anfang der 60er Jahre hatte sich Warhol (1928-1987) mit der fundamentalen Umwandlung des malerischen Ausdrucks beschäftigt. In der zweiten Hälfte der 60er Jahre hatte er seinen Factory-Betrieb im Bereich Film und Musikgeschäft eröffnet. Die Ausstellung kann bis zum 23. Januar 2011 besichtigt werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schau, Basel, Andy Warhol, Pop-Art
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 10:39 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man an die Preise denkt, die für Warhol-Exponate bereits bei Auktionen erzielt wurden, kann einem schwindlig werden. Für das Bild "Green Car Crash (Green Burning Car) " wurden 2007 rund 72 Millionen Dollar bezahlt... (Bild des Künstlers)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?