01.09.10 09:54 Uhr
 4.579
 

Kommt im September ein iPhone 4 mit neuer Hardware?

So wie es aussieht, will Apple Ende September ein iPhone mit neuer Hardware heraus bringen. Jedenfalls behauptet das ein Manager des Mobilfunk-Providers Telcel aus Mexiko.

Das iPhone 4, welches jetzt auch in Mexiko, Tschechien, Griechenland, Polen, Portugal sowie auch in der Slowakei zu haben ist, soll dann keine Empfangsprobleme mehr haben.

Der iPhone-Hersteller Apple bietet bis zum 30. September die kostenlosen Schutzhüllen für sein derzeitiges iPhone 4 an. Dieses Datum würde auch zur Einführung der neuen Hardware passen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Apple, iPhone, Smartphone, Hardware, iPhone 4
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 10:30 Uhr von bcy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass Apple ein neues iPhone nur mit isolierter Antenne herausbringt.
Die werden die Bumber weiterhin gratis an iPhone 4 Besitzer verschenken, bis ein komplett neues iPhone im 2Q 2011 rauskommt

[ nachträglich editiert von bcy ]
Kommentar ansehen
01.09.2010 10:33 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bcy: Naja die Bumper werden de fakto nur bis Ende September verschenkt. So hat es Apple angekündigt. Daher sehe ich es auch als wahrscheinlich an, dass die Antenne eine Beschichtung erhält. man wird sehn...
Kommentar ansehen
01.09.2010 10:37 Uhr von Major_Sepp
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Glaube: ich nicht, denn das wäre ein Schuldeingeständnis und damit tut man sich im Hause Apple schwer.
Kommentar ansehen
01.09.2010 10:47 Uhr von bimmelicous
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
sepp: Beispiel?
Antenneproblematik kannst du nicht nennen, denn dort haben sie die Schuld eingesehen.

Also bitte weitere Beispiele, warum sich Apple mit Schuldeingeständnissen schwer tut..
Kommentar ansehen
01.09.2010 10:56 Uhr von PakToh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist anzunehmen gerade beim iPhone gehe ich davon aus dass sowas kommt und vor allem stillschweigend kommen wird.
Es ist ein Prestigeprodukt des Konzerns und wenns auf einmal gut funktioniert: wunderbar.

Zudem wurden die Wartelisten zu letzt immer länger, so als ob man die Produktion gleich halten würde, trotz des anlaufenden Rollouts in andere Märkte.

Pech haben nur die, die sich jetzt ein altes kaufen und nciht rechtzeitig den Bumper holen oder die bestellt ahben, doch noch das "alte" kriegen aber nicht mehr vor dem 30.9. den Bumper anfordern könnnen.

Zugegeben solche Bumper kriegt man ab 10 Euro, also ist der Verlust ... verschmerzbar, aber eben unschön da es vom Hersteller eh schon ausgegeben wurde und man sosnt evtl aufs neue gewartet hätte.
Kommentar ansehen
01.09.2010 12:25 Uhr von Honigbanause
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
unwahrscheinlich: ich halte es für eher unwahrscheinlich das das kommt ;) warum energie in ein altes Produkt verschwenden
Kommentar ansehen
01.09.2010 13:27 Uhr von elknipso
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die ersten Käufer sind halt immer Beta Tester: Die ersten Käufer sind halt immer Beta Tester. Ist eine Unsitte die um sich gegriffen hat.
Kommentar ansehen
01.09.2010 13:58 Uhr von muppler5
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Es nervt: Andauernd kommt ein neues Iphone raus, interessiert einfach niemanden...
Kommentar ansehen
01.09.2010 17:25 Uhr von Antibus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür hat es dann 2 neue Probleme die mit dem nächsten I-Phone-Modell für viel Geld wieder ausgemerzt worden sind! Da steckt doch teilweise System hinter, glaube ich! Mir tuhn, die ganzen Markenaffen sowieso nur leid!
Kommentar ansehen
01.09.2010 19:20 Uhr von ghostdog76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: wird es einen neue verbesserte version geben ! die die das nicht wahrhaben wollen sind doch nur verärgerte kunden die schon eins gekauft haben ! apple wird sicherlich weiterhin ein defektes gerät weiterproduzieren !
Kommentar ansehen
07.09.2010 18:44 Uhr von SeriousCee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
holt man sich halt n gescheites handy oder wie st3ve jobs sagt "halten sie es anderst" :p

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?