31.08.10 19:28 Uhr
 273
 

Porsche bringt mit dem Spyder einen Hybrid auf die Straße

Der erste Öko-Renner kommt aus dem Hause Porsche und hört auf den Namen Porsche 918 Spyder. Der kleine Flitzer beschleunigt in drei Sekunden auf Tempo 100 und soll auf 100 Kilometer lediglich unglaubliche drei Liter verbrauchen.

Nicht zuletzt liegt das an der Carbon Bauweise, die sich bis ins Cockpit zieht. Der Spyder besitzt einen 3,4-Liter-V8-Mittelmotor mit 500 PS und Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse mit zusammen 218 PS.

Am 28. Juni 2010 wurde die Serien-Entwicklung des Porsche 918 Spyder auf Basis der Studie abgesegnet.


WebReporter: eXecube
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Hybridauto, Porsche 918 Spyder
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2010 20:37 Uhr von freshcoast
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
WIESO?? wenn ich mir schon einen porsche kaufe dann nicht um zu sparen sondern um gas zu geben. Wird bestimmt um die 100.000€ kosten. Dafür kauf ich mir einen Honda Civic Type R und nach 10 jahren habe ich samt für auto steuern versicherung und sprit nicht mal soviel ausgegeben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?