01.09.10 08:55 Uhr
 736
 

M-Dress: Mit dem Kleid telefonieren

Eine neue Modekreation ermöglicht es Frauen, beim Ausgehen ohne klobiges Handy zu telefonieren. Ab sofort wird mittels der eigenen Kleidung telefoniert.

Das M-Dress von CuteCircuit übernimmt diese Aufgabe. Durch Heben des Armes zum Ohr kann man ganz einfach Anrufe annehmen und den Anrufern sogar Klingeltöne zuordnen. Zum Auflegen muss der Arm lediglich wieder runter genommen werden.

Die SIM-Karte schiebt man dabei einfach unter das Etikett des Kleides. Die Antenne ist im Saum des seidenen Stückes Stoff eingearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Handy, Telefon, Mode, Lifestyle, Kleid
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2010 09:58 Uhr von zimBow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ob des: auch einfach keine neuigkeit ist??!?!....
klamotten in die handy`s bzw vorrichtungen zum telefonieren implementiert haben werden sich meiner meinung eh net durchsetzen...
inspector gadget hat des schon vor 20 jahren gehabt...
Kommentar ansehen
01.09.2010 10:52 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
design studien dazu: gab es schon vor 20 Jahren.
Lässt sich aber wegen technischen Probleme nicht vernünftig umsetzen. Abgesehen davon:
sieht bestimmt seltsam aus, wenn man mit seinem Ärmel redet.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
01.09.2010 12:35 Uhr von Bay04Lev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
truman.. so sieht man sich wieder
Kommentar ansehen
01.09.2010 15:54 Uhr von honey_js
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wirklich funktionert? Wird dann bestimmt superteuer... Seltsam aber vielleicht ja wirklich Zukunft??

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?