31.08.10 15:05 Uhr
 9.979
 

US-Abgeordneter will Goldreserve Fort Knox öffnen lassen

In Fort Knox wird die Goldreserve der USA aufbewahrt. Ron Paul, ein texanischer US-Abgeordneter, äußerte nun den Verdacht, dass sich in der Notenbank Fort Knox kein Gold mehr befinden könnte.

Aus diesem Grund will der Politiker ein Gesetz auf den Weg bringen, das eine Überwachung der Goldbestände ermöglicht. In seinen Augen ist die Überprüfung der Bestände von Fort Knox ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zurück zu dem von ihm gewünschten Goldstandard.

"Wenn es außer Frage stünde, das dort Gold lagert, dann müsste man doch annehmen, dass sie (die US-Notenbank) sich bemühen würden, das auch zu beweisen", teilte Ron Paul der "Kitco News" mit.


WebReporter: Honigbanause
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Abgeordneter, US-Notenbank, Goldreserve, Fort Knox, Goldstandard
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2010 15:05 Uhr von Honigbanause
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Das Thema ist zu ausführlich um es wirklich prägnant auf den Punkt zu bekommen, deshalb sollte sich jeder Interessierte auf jeden Fall die Quelle durchlesen.
Kommentar ansehen
31.08.2010 15:19 Uhr von Lachsi|Original
 
+53 | -7
 
ANZEIGEN
Ich habe Fort Knox: schon vor 2 Jahren leergeräumt und die bemerken es jetzt erst :D

[ nachträglich editiert von Lachsi|Original ]
Kommentar ansehen
31.08.2010 15:36 Uhr von rLoBi
 
+48 | -4
 
ANZEIGEN
dort liegen bestimmt nur noch Magnum Goldeistüten rum :D
Kommentar ansehen
31.08.2010 15:49 Uhr von ProHunter
 
+41 | -5
 
ANZEIGEN
ach du Sch***: man was passieren würde wenn da wirklich kein gold drinnen wäre... der Dollar würde zusammenbrechen und der Euro wahrscheinlich als neue Weltwährung hervorgehen
Kommentar ansehen
31.08.2010 15:50 Uhr von spani
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
oder rocher^^
Kommentar ansehen
31.08.2010 16:47 Uhr von MrKlein
 
+0 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.08.2010 17:07 Uhr von omar
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Begründete Frage meines Wissen ist bei 9/11 ne ganze Menge Gold verschwunden...
http://911research.wtc7.net/...

Kann ja sein, dass es da auch Schwund gab...
Kommentar ansehen
31.08.2010 17:08 Uhr von Sopha
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@MrKlein: wenn man nen Schlüssel hat bringt das aber nix. Und iwie muss man son Krieg ja auch finazieren, das Öl hat man ja erst danach....Auf kredit sozusagen...
Kommentar ansehen
31.08.2010 18:44 Uhr von snfreund
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.08.2010 18:56 Uhr von Boon
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ron Paul: nicht ohne grund so beliebt in den usa
Kommentar ansehen
31.08.2010 18:56 Uhr von Honigbanause
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Das meinte ich zu meiner Bemerkung unter dem Thema...naja dann hier:

Ja Terrorstorm, du gehst richtig in der Annahme, dass nur die FED Einsicht hat ;)

Das Gold ist zwar nicht mehr so wichtig wie früher (mittlerweile befindet sich der Dollar schliesslich auf dem freien Markt) aber dennoch ruhen hinter den Türen von Fort Knox (hoffentlich) einiges an Gold :) (Wikipedia sagt:

!Heute sind 147,3 Millionen Feinunzen (ca. 4.580 t) Gold eingelagert, mit einem aktuellen Wert von ca. 180 Milliarden US-Dollar (ca. 140 Milliarden Euro)!
Kommentar ansehen
31.08.2010 19:46 Uhr von ROBKAYE
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Befinden sich die deutschen Goldreserven nicht auch zu einem Großteil (3.500 Tonnen) in den USA bei der FED?

Ich glaube, wir täten auch mal gut daran, dort einen Blick hineinzuwerfen.
Kommentar ansehen
31.08.2010 19:47 Uhr von HUAHUA
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
die juden haben das gold und die diamanten im griff...
Kommentar ansehen
31.08.2010 20:28 Uhr von chaostheory
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut dass mal jemand das Goldproblem anspricht. Regelmäßige Kontrollen sind ja nicht nötig, aber eine Möglichkeit zur Überprüfung sollte auf jeden Fall gegeben sein.
Kommentar ansehen
31.08.2010 21:45 Uhr von StanSmith
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: wird dort nicht das gold von adolf und den arabern gelagert ????
Kommentar ansehen
01.09.2010 00:19 Uhr von heinz42
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gold,Gold: Es wird wohl kein Deutsches Gold mehr geben,da ja Adolf alles verpulvert hat und der Rest in der Schweiz verschwunden ist!Das Nachkriegsgold wird ja sowieso von unseren gewählten Volksverschwendern,äh Abgeordneten verschwendet!Wie nun?Spendet für Deutschlands Regierung!Lange keine Diätenerhöhung gehabt!Spendet Gold,nicht als Kriegs-sondern als BundenTags-Anleihe!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?