31.08.10 13:51 Uhr
 247
 

Bambus-Verpackung für Computer: Umweltschutz bei "Dell"

Das Unternehmen "Dell" verpackt bereits seit 2009 einige seiner Geräte in Verpackungsmaterialien aus Bambus.

Diese Idee trifft den Umweltgedanken auf den Punkt. Nicht nur, dass man Bambus als Verpackung nutzt, "Dell" betreibt in China eine Bambus-Plantage.

In einem Zertifikat wurde dem Unternehmen bestätigt, dass das verwendete Material hervorragende Kompostier-Eigenschaften hat.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Computer, Dell, Umweltschutz, Verpackung, Bambus
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2010 14:19 Uhr von Don.Camillo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
edit: falscher thread..

[ nachträglich editiert von Don.Camillo ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?