31.08.10 11:39 Uhr
 402
 

Unfall: Bei Fahrt durch Tunnel fuhr Kran aus - Lkw blieb stecken

Zu einem Unfall kam es in Hausen vor Wald im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Während ein Kranausleger unter einer Bahnunterführung durchfuhr, richtete sich aus bislang unbekannten Gründen der Kran auf. Dadurch drückte der Arm so stark gegen die Tunneldecke, dass sich der Lkw verkeilte und von einer Dachdeckerfirma geborgen werden musste.

Der Fahrer blieb unverletzt. Der Zustand des Tunnels muss nun überprüft werden.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Baden-Württemberg, Tunnel, Lkw, Kran
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2010 11:39 Uhr von seeinfos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle der Nachricht gibt es eine Bildergalerie, die das Verkeilen des Kranes und die Schäden an Fahrzeug und Straße zeigt.
Kommentar ansehen
31.08.2010 12:09 Uhr von Dennis112
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Sind Dachdeckerfirmen jetzt darauf spezialisiert steckengebliebene Laster aus Tunneln zu bergen??
Kommentar ansehen
31.08.2010 12:36 Uhr von kowalsk1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
falsch wiedergegeben: der Kran GEHÖRT einer Dachdeckerfirma

[ nachträglich editiert von kowalsk1 ]
Kommentar ansehen
31.08.2010 19:57 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der mittlere Abschnitt: ist so schön lang. (Ich wollte unbedingt was positives über die News schreiben. Sorry ;) )

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?