31.08.10 10:42 Uhr
 2.703
 

Erste LTE-Station in Deutschland am Netz

Noch ist LTE nicht so bekannt, doch das ändert sich langsam. Der UMTS-Nachfolger wird nach und nach in ganz Deutschland verfügbar sein.

Nach der Frequenzversteigerung vor einigen Monaten konnte die Telekom nun ihr erstes LTE-Netz in Betrieb nehmen. Der Ort Kyritz liegt im Norden Brandenburgs.

Obwohl noch keine Handys mit LTE verfügbar sind, können einige Bewohner das Netz mit Nokia-Prototypen ausprobieren und testen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: handymcde
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Netz, Station, LTE, Kyritz
Quelle: www.handy-mc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2010 13:52 Uhr von ice-bear
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde auch Zeit: So langsam wurds in Deutschland ja mal Zeit, dass der Ausbau voran getrieben wird. Nun ja das keine Handys auf dem Markt sind ist klar wenn die Notwendigkeit durch kein bestehendes Netz nicht da ist;) Leider werden wir weiterhin mit falschen "Flatrates" dafür bezahlen müssen. Ich finde es sollte wie in Holland ein Gesetz her das es verbietet die Geschwindigkeit des Mobilen Internets zu drosseln. Weil das sind hier ja keine Flatrates sondern Volumentarife schön im Namen verpackt.

Naja schauen wir mal was die LTE Technik uns in Germany so bringt.
Kommentar ansehen
31.08.2010 15:58 Uhr von applebenny
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
na immerhin: na immerhin wurde die erste Station nicht im Ballungsgebiet in Betrieb genommen. Weil in der Stadt braucht man´s nicht, die haben eh schon alles. Aber im Endeffekt wirds Dorf trotzdem immer hinterherhängen ^^
Kommentar ansehen
31.08.2010 23:26 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wäre mal schön: wenn die ländlichen gegenden abgedeckt werden, nicht nur das man hier mit dsl light surft, nee man kommt auch nur mit edge im hady netz vorran ...deutschland is echt ganz weit vorn.
Kommentar ansehen
01.09.2010 09:42 Uhr von Asasel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir endlich ein Stein vom Herzen.

Habe schon vor 2 Jahren zu meinen Kunden gesagt wo nur DSL light, oder gar kein DSL verfügbar ist, dass sie bitte NICHT zu SkyDSL, oder anderen Satelitenanbieter wechseln sollen und sich in Geduld üben, da die Telekom gerade ein Pilot-Projekt gemacht hat, mit den neuen Frequenzen mit dem LTE verfahren.

Diese Kunden werden jetzt sehr stolz auf mich sein, da sie in absehbarer Zeit endlich auch das Internet nutzen können.

Danke Telekom. Ich werde euch immer treu bleiben. Egal wie hoch eure Gebühren sind. Qualität zahlt sich aus.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump löst mit Tweet Krise aus: Nordkorea sieht darin "Kriegserklärung"
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht
67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dank Spenderherz von deutschem Sportler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?