31.08.10 10:15 Uhr
 1.491
 

Fußball: VfB Stuttgart ist an Mladen Petric vom HSV interessiert

Nach Angaben mehrere Stuttgarter Printmedien, ist der in der Bundesliga schlecht gestartete Erstligist an Hamburgs Stürmer Mladen Petric interessiert.

Der Angreifer des Hamburger SV und der VfB-Coach Christian Gross kennen sich aus gemeinsamen Zeiten beim FC Basel.

Die Hanseaten wollen für Petric zirka acht Millionen Euro Ablöse haben. Das dürfte aber zuviel sein für die Schwaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Interesse, VfB Stuttgart, Mladen Petric
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2010 10:29 Uhr von HBeene
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn Veh weg ist, wird Guerrero schon wieder auf der Bank sitzen und Petric mehr spielen!

Zu Stuttgart: Petric hat seinen Vertrag letzte Saison grad verlängert, sieht nicht nach Wechsel aus...aber er wusste auch nicht das er als Trainer Armin Veh bekommt!

Petric und Cacau würde sicher passen und der VfB spielt ja auch noch International!
Kommentar ansehen
31.08.2010 10:45 Uhr von woklemmtdievagina
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
ALS OB: er zu einem VERSAGER-verein wie VFB Schwuppenstadt interessiert wäre..tzzzzzz
Kommentar ansehen
31.08.2010 11:01 Uhr von Marco70327
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol ich glaub der VfB hat in den letzten Jahren mehr erreicht als viele andere Bundesligavereine. Wenn man sich mal anschaut was Vereine wie Schalke Dortmund HSV und co so Zählbares gerissen haben... naja
Kommentar ansehen
31.08.2010 11:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Marco: Was hat der VfB denn zählbareres als Schalke, Hamburg und Dortmund gerissen??

Also Hamburg ist die letzten Jahre deutlich erfolgreicher as Stuttgart, Schalke etwa gleichwertig. Dortmund würde ich ähnlich wie Schalke einschätzen
Kommentar ansehen
31.08.2010 11:56 Uhr von Iller13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Was haben denn der HSV, Schalke und Dortmund die letzten Jahre erreicht? Nichts.
VfB war 2007 Deutscher Meister.

Das gibt es an zählbarem.

Wenn man von internationalen Wettbewerben ausgeht, war der VfB nach der Meistersaison in der CL ebenso die letzte Saison.

Schalke? Ab und an CL.
Der HSV? Europa League. Schön.
Dortmund? Diese Saison seit langem, sehr langem mal wieder international.

Jetzt du.

[ nachträglich editiert von Iller13 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?