30.08.10 21:28 Uhr
 2.243
 

Neuer Geschwindigkeitsrekord auf dem Land mit einer Elektro-Rakete

Der Rekord für Landfahrzeuge von 1,227 km/h wurde 1997 vom ThrustSSC aufgestellt. Die Elektro-Rakete von Venturi kommt an dieses Tempo leider nicht heran aber hängt trotzdem locker jeden Benzin-Sportwagen ab.

Der Venturi "Jamais Contente" besitzt einen 800 PS Elektromotor und Lithium-Ionen-Batterien. Damit fuhr er einen Temporekord für Elektroautos von einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 495 km/h ein, bei einer Strecke von einem Kilometer Länge, die in zwei Richtungen gefahren wurde.

Auf dem Salzsee bei Bonneville erreichte der Bolide eine Spitzengeschwindigkeit von 515 km/h. Aufgestellt wurde der Rekord von dem Rennfahrer Roger Schroer in Kooperation mit der Ohio State University.


WebReporter: eXecube
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rakete, Geschwindigkeitsrekord, Elektrofahrzeug, Landfahrzeug
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2010 08:15 Uhr von TomShaw
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so, ich dachte schon :-(: Schade das es "nur" ein Elektromotor war. Hatte gehofft das Vehikel sei von einem Zweistufen-Plasmatriebwerk angetrieben worden. :-(
Kommentar ansehen
31.08.2010 18:39 Uhr von chaostheory
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stromrakete? Wie kann man denn aus Strom einen Raketenantrieb machen??

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?