30.08.10 18:08 Uhr
 400
 

Fußball: Mickaël Silvestre wechselt zu Werder Bremen

Kurz vor Ende der Transferperiode ist der SV Werder Bremen nochmals auf dem Transfermarkt tätig geworden.

Der Franzose Mickaël Silvestre kommt als Verstärkung für die Abwehr. Zuletzt spielte der 33-jährige Ex-Nationalspieler bei Arsenal London. Unter anderem zählen Inter Mailand und Manchester United zu den früheren Arbeitgebern des 40-fachen Nationalspielers.

Platz für Spekulationen über weitere Neuzugänge lässt Clubchef Klaus Allofs keinen. Stattdessen sollen noch Spieler abgegeben werden. Allofs: "Es ist ja noch Zeit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honigbanause
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SV Werder Bremen, Transfer, Neuzugang
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2010 19:44 Uhr von Buttinho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verschafft Bremen einen kleinen Zeitpuffer für die optimale Lösung ... bin trotzdem froh, dass Silvestre zu uns an die Weser kommt :)
Kommentar ansehen
31.08.2010 09:07 Uhr von Honigbanause
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handlungsbedarf: In meinen Augen ist bei Werder noch dringender Handlungsbedarf vorhanden, falls sie nicht im Mittelfeld der Liga verschwinden wollen.

Ich bin mir sicher, dass spätestens in der Winterpause noch der ein oder andere Kracher kommt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?