30.08.10 14:21 Uhr
 433
 

IFA-Ausblick: Neuigkeiten aus der IT-Branche

In zwei Tagen startet die IFA für den Medienbetrieb und die Pressevertreter bekommen die Chance, auf die neuen Entwicklungen der letzten Monate einen ersten Blick zu werfen. Privatleute können erst ab Freitag die Messe besuchen.

Während der dann folgenden sechs Tage, in denen die Messe geöffnet ist, können die Besucher sich insbesondere neue Tablets anschauen. Sicher sind die Vorstellungen vom Samsung Galaxy Tab, das Interpad und das WeTab.

Spannend bleibt die Frage, ob es auf der Messe auch schon Netbooks mit neuem Intel Atom N550 zu sehen geben wird. Asus, als einer der führenden Netbook-Hersteller, wird jedoch nicht ausstellen. Der Konkurrent Acer hingegen schon.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: IT, Ausblick, Branche, Tablet-PC, Highlight, IFA
Quelle: www.mobicroco.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2010 14:21 Uhr von woodfox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die IFA gewinnt auch meines Erachtens an Bedeutung. Langsam aber sicher verschieben sich die Gewichtungen zwischen CeBIT und IFA. Ich glaube aber noch nicht daran, dass sich hier ein endgültiger Trend festsetzen wird. Das hängt auch vom Entwicklungsgeschick der CeBIT-Macher ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?