30.08.10 10:54 Uhr
 322
 

Österreich: Mann fotografierte Diebe auf frischer Tat

Am gestrigen Sonntag wurden zwei Männer auf frischer Tat beim Diebstahl von Edelstahlschrott fotografiert.

Der Firmenbesitzer bemerkte den Diebstahl und fotografierte die Diebe aus seinem Büro. Danach versuchte er, die Diebe zu stellen. Diese rasten auf den Besitzer zu, der sich gerade noch mit einem Sprung retten konnte.

Die Polizei fahndet nach den Tätern und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


WebReporter: Taktiker1973
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Foto, Diebstahl, Dieb, Tat
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2010 12:57 Uhr von mr_shneeply
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es wird ihm nichts nützen Durch die offenen Grenzen hat man dagegen keine Chance mehr. Selbst die Polizei ist da Machtlos.
Irgendwann gibt es nur noch Türschilder aus Plastik, weil alles andere geklaut wird.
Selbst Airbags und anderes Zubehör wird aus den Autos geklaut und verursacht einen weit größeren Schaden als der reine Warenwert selbst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?