29.08.10 18:13 Uhr
 1.656
 

Blankeneser Heldenlauf: Läufer rannte als einziger rückwärts

Achim Letz startete beim achten Blankeneser Heldenlauf als Läufer, der sich scheinbar eine zusätzliche Disziplin auf die Fahnen schrieb: Er lief die komplette Strecke des Halbmarathons nämlich rückwärts.

Unter den 3.200 Läufern war er der einzige, der sich im "Retrorunning" auf den Weg zur Zielgeraden machte. Seinen persönlichen Rekord konnte er jedoch nicht überbieten, auch nicht den Weltrekord im Rückwärtslauf. Wäre er ein paar Minuten schneller gewesen, hätte er es aber schaffen können.

Dafür hatte er auch eine Erklärung parat. Er sagte: "Das lag an der hügeligen Strecke, ich dachte immer, Hamburg sei flaches Land." Immerhin kam er im Ziel an, obwohl der Nacken schon schmerzte.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Lauf, Läufer, Halbmarathon, rückwärts
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2010 19:01 Uhr von Carle
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hach: mir könnte nichts egaler sein :) trotzdem besser als manch anderer auswuchs hier....
Kommentar ansehen
29.08.2010 21:28 Uhr von HUAHUA
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
so ein vollpfosten
Kommentar ansehen
29.08.2010 22:48 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer: diese Backpaddler...

Wenn ihm der Nacken weh tut, sollte er mal mit Spiegeln üben.
Kommentar ansehen
29.08.2010 23:53 Uhr von phal0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
petpeetsen: geniales Kommentar ;)
Kommentar ansehen
30.08.2010 07:39 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stirnband: oder Cap mit Spiegeln...
Scheint dochn bisschen blöd zu sein.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spiegel veröffentlicht Audiomitschnitt zu umstrittenen Morrissey-Interview
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg
Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?