29.08.10 13:49 Uhr
 1.879
 

Stockholm erhält ein neues "Abba-Museum" - Eröffnung für 2011 geplant

Von der schwedischen Zeitung "Svenska Dagbladet" wird gemeldet, dass das sagenhafte Pop-Quartett "Abba" voraussichtlich im nächsten Jahr ein eigenes Museum in Schwedens Hauptstadt erhält. Der Leiter der Ausstellung "Abbaworld" rechnet dann mit etwa 500.000 Besuchern im Jahr.

Bis dahin wird die Schau in einem Museum gezeigt, das in einem sehr großen Zelt mit Blechdach untergebracht ist. Darin werden unter anderem Requisiten, Musikinstrumente und auch das erste Tonstudio, wo der Erfolgshit "Waterloo" und andere Ohrwürmer Abbas aufgenommen wurden, gezeigt.

Dies war schon vor der Auflösung des Quartetts von ihnen geplant gewesen. Seit Mitte des Jahres ist die Ausstellung in Melbourne (Australien) zu besichtigen. Alle ehemaligen Mitglieder von Abba haben dem Vorhaben nach dem Vorbild des Beatles-Museums im englischen Liverpool zugestimmt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Eröffnung, Stockholm, Abba
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2010 13:49 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was die Mitglieder der Gesangsgruppe jetzt jeder persönlich macht, dürften User aus der Entertainmentszene besser wissen wie ich. Auf jeden Fall gefiel mir auch als Klassikfreund diese Musik. Als Bonbon den ersten Erfolgshit Waterloo": http://www.youtube.com/... (Archivbild zeigt die Abbas in jüngeren Jahren)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?