29.08.10 12:45 Uhr
 395
 

Flamingo-Raub in Karlsruhe: Betrunkener Mann entführte Flamingo aus Zoo

In Karlsruhe kam es zu einem kuriosen Flamingo-Raub im Karlsruher Zoo. Ein betrunkener Mann entführte das Tier direkt aus seinem Gehege und versuchte zu flüchten.

Zum Glück informierten aufmerksame Passanten die Polizei, die den Flamingodieb wenig später festnehmen konnte.

Der Flamingo blieb unverletzt, wenn auch "augenscheinlich schockiert". Die näheren Umstände der Tat sind noch unbekannt.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zoo, Karlsruhe, Raub, Betrunkener, Flamingo
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2010 13:45 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autorin...nächste Schlagzeile Mann In Karlsruhe führt seinen Flamingo jeden Gassi....

ich lach mich schlapp :))
Kommentar ansehen
29.08.2010 14:10 Uhr von Susi222
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hey! Ich komme aus Karlsruhe und ich war am Donnerstag im zoo und habe die Flamingos besucht... habe aber keinen Mann damit auf der Straße rumlaufen sehen....
Kommentar ansehen
29.08.2010 20:30 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autorin, das wird: dann auch irgenwann bei einer News auftauchen :)
Es soll natürlich heißen jeden "Tag" Gassi...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?