29.08.10 11:58 Uhr
 586
 

Berliner Stadtschloss: Kunsthalle wird für immer geschlossen und abgebaut

Nach nur zwei Jahren Besuchsmöglichkeit mit über 200.000 Besuchern wird die Kunsthalle Berlin nach Beendigung der letzten Ausstellung am 31. August für immer geschlossen und im September 2010 abgebaut. Die von Kurator John Bock organisierte letzte Ausstellung kommt bei den Gästen gut an.

Eine Sprecherin der Kunsthalle sagte: "Die Besucher waren begeistert". Sie werden bis zur Schließung des Museums Wartezeiten bis zu anderthalb Stunden in Kauf nehmen müssen. In der Schau hat Bock auf vier Etagen eine begehbare Installation geschaffen, die 160 Exponate von 63 Künstlern umfasst.

Unter anderem stammen die Kunstwerke von Martin Kippenberger (Maler), Franz West (Skulpturen und Installationen) oder Paul McCarthy (Musiker). Die jetzige Kunsthalle wurde 2008 neben der Bauruine des "Palasts der Republik" eröffnet. Das Stadtoberhaupt Klaus Wowereit (SPD) plant aber eine neue Kunsthalle.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schließung, Klaus Wowereit, Kunsthalle, Berliner Stadtschloss
Quelle: www.monopol-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2010 11:58 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielen Berlin Usern wird die Kunsthalle bekannt sein. Sie wird wohl aus kommerziellen Gründen abgerissen um anderen Projekten Platz zu machen... (Bild zeigt Kunstwerk aus der noch laufenden Ausstellung)
Kommentar ansehen
29.08.2010 12:25 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Aha !! Was hat das jetzt mit dem nicht vorhandenem Stadtschloss zun tun ??

Teuer ohne Ende..

Und hur, weil ein paar wenige aber superreiche Monarchisten einen Abgang bei Schlössern bekommen ?????!!

Bezahlen dürfen wir alle, oder ??
Kommentar ansehen
14.09.2010 05:57 Uhr von muetze84
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
öhhhmmm: Ich war in der Installation....und ja, sie war scheisse.....kein Mensch der noch normal im Kopf is versteht was uns die Künstler mit Autoreifenräumen und verbrannter Pizza als Tapete sagen möchte. Na klar, reininterpretieren kann man ja viel, am mehr auch nich....

Und das Schloss, ob das jemals gebaut wird. Besonders sinnreich isses ja wieder, die aktuelle Kunsthalle wird abgerissen und Wowi denkt über eine neue Kunsthalle nach. Ich glaub die ham se alle nich lange genug gesäugt, oder wie erklärt sich sonst der Hirnschaden bei den Politikern....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?