29.08.10 11:42 Uhr
 263
 

Kölner Kardinal Meisner befürwortet türkische Absichtserklärung zur Tarsus-Kirche

In einem Interview mit dem Kölner "domradio" sagte Kardinal Joachim Meisner seinem Gesprächspartner, dass er es sehr begrüße, dass von türkischer Seite her Zeichen gesetzt wurden, die sich für die fortwährende Nutzung als Pauluskirche durch Christen einsetzen.

Der Kardinal sagte: "Ich bin schon mehrfach durch Versprechungen hoher türkischer Autoritäten mit Hoffnung erfüllt worden, die sich dann als trügerisch erwiesen. Ich bleibe aber bei dem urchristlichen Grundsatz [...], auf dass die mittelalterliche Kirche in Tarsus uns Christen zurückgegeben wird."

Wie ShortNews berichtete, hatte sich der Chef des obersten Religionsamtes der Türkei Diyanet, Ali Bardakoglu, vor kurzem dafür eingesetzt, dass man die Pauluskirche wieder als christliches Gotteshaus zurückgeben wolle.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Christ, Rückgabe, Kardinal Joachim Meisner, Tarsus, Paulus-Kirche
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wachhund Gottes": Kardinal Joachim Meisner im Alter von 83 Jahren gestorben
Köln: Kardinal Joachim Meisner wurde in den Ruhestand versetzt
Kölner Kardinal Meisner empört: "Eine katholische Familie ersetzt mir drei muslimische"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2010 11:42 Uhr von jsbach
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wie berichtet, wurde die Pauluskirche in Tarsus 1943 enteignet und als Museum umgebaut. Nur im Paulusjahr 2008/09 wurden vereinzelt Gottesdienste zugelassen. Momentan ist es wieder ein Museum. Die vielsagenden, positiven Äußerungen von Bardakoglu, können in der Quelle nachgelesen werden. (Bild zeigt die Pauluskirche in Tarsus)
Kommentar ansehen
29.08.2010 12:50 Uhr von majastick
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Türkei Türkei: ich kanns nicht mehr hören...haben genug Türkei hier vor der Tür und das reicht mir für jede MEnge Kopfzerbrechen.
Kommentar ansehen
29.08.2010 15:15 Uhr von kloppkes
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ majastick: Man sieht die Stadt vor lauter Türken nicht mehr.
Man sieht Shortnews vor lauter türkennews nicht mehr.


hurra noch mehr türkennews, wo dann immer die gleichen aus ihren löchern kommen.

EU bla bla, christen bla bla, kirchen bla bla, kriminalität bla bla, paralelgesellschaft bla bla, arbeitslosikkeit bla bla.....

Die türken sind schuld an allem und dem bösen bla bla

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wachhund Gottes": Kardinal Joachim Meisner im Alter von 83 Jahren gestorben
Köln: Kardinal Joachim Meisner wurde in den Ruhestand versetzt
Kölner Kardinal Meisner empört: "Eine katholische Familie ersetzt mir drei muslimische"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?