29.08.10 10:35 Uhr
 9.140
 

USA: Vierjähriger hielt gebrauchtes Kondom für Luftballon

Ein vierjähriger Junge könnte sich mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt haben, nachdem er ein gebrauchtes Kondom im Hotelzimmer eines Hotels in Atlanta (USA) fand. Er dachte, es wäre ein Luftballon.

Die Großmutter des Jungen erzählte CBS News, dass sie gerade aus dem Badezimmer kam, als sie das Kondom in seinem Mund sah. Seine Zunge steckte darin und er versuchte es aufzublasen. Sie nahm ihm die "Lümmeltüte" gleich weg.

Kurz nach dem Zwischenfall wurde das Kind krank, bekam Fieber und Erbrechen. Zusätzlich bekam er kleine, weiße Blasen um seinen Mund. Seine Familie wartet nun auf das Ergebnis von Blutproben, um zu sehen, ob er sich angesteckt hat.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kondom, Kleinkind, Verwechslung, Geschlechtskrankheit, Luftballon
Quelle: cnews.canoe.ca

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2010 10:51 Uhr von Pigdog
 
+59 | -4
 
ANZEIGEN
Mahlzeit !
Kommentar ansehen
29.08.2010 11:05 Uhr von Gorxas
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Hört sich nach einer akuten Herpeserkrankung an, die durch ein sehr geschwächtes Immunsystem auftreten kann.
Kommentar ansehen
29.08.2010 11:13 Uhr von ferrari2k
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
Na lecker: Saubermachen, nachdem ein Gast ausgecheckt hat ist da wohl nicht an der Tagesordnung?
EKELIG!
Kommentar ansehen
29.08.2010 11:14 Uhr von joes-little-games
 
+47 | -0
 
ANZEIGEN
In dem Hotel haben es die Reinigungskräfte wohl ziemlich eilig.

----------------

Zwei Sechsjährige unterhalten sich:

"Ich habe gestern auf der Terrasse ein Präservativ gefunden."
"Was ist das denn, eine Terrasse?"
Kommentar ansehen
29.08.2010 11:16 Uhr von wrigley
 
+36 | -0
 
ANZEIGEN
da kann sich das Hotel schon mal auf eine Millionenklage freuen. ;D
Kommentar ansehen
29.08.2010 12:23 Uhr von cronixs
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@wrigley: Das will ich persönlich doch hoffen...
Ich glaube ich würde auch relativ heftig ausrasten wenn ich sowas in meinem gerade bezogenen Hotelzimmer finde.. ^^
Kommentar ansehen
29.08.2010 12:38 Uhr von Pils28
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
An Fake hab ich auch schon gedacht! ;-): Konfuse Story voll von Empörung und dann das große Geld abgreifen damit! ;-)
Kommentar ansehen
29.08.2010 13:20 Uhr von TheDispatcher
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ist doch nichts NEUES: oder sind wir hier bei den "Short Oldies"?

Schon vor 40 Jahren lagen, auch in Deutschland, "Luftballons" auf der Straße rum.

Die Kinder haben sich eben gefreut, ein Spielzeug gefunden zu haben ....
Kommentar ansehen
29.08.2010 13:47 Uhr von killerkalle
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
BAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH: alter das arme kind ........WILL NICHT WISSEN WIE´s DIE FRAU JETZT DA UNTEN JUCKT :D
Kommentar ansehen
29.08.2010 14:12 Uhr von Rasta007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sollte man mit der Aufklärung dann doch bisschen früher anfangen? :D
Kommentar ansehen
29.08.2010 14:17 Uhr von Pacman44
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hatte eigentlich bei: dem titel auf dnews getippt xD
Kommentar ansehen
29.08.2010 14:18 Uhr von aawalex01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sich das Kind mit irgendwas angesteckt hat,würde ich gegen das Hotel vorgehen.Kann ja wo nicht angehen sowas.Haben die schonmal sowas wie sauber machen gehört.Anscheint nicht.Aber was waren das auch für Gäste die vorher in den Zimmer waren.Jeder normal denkende Mensch würde sowas entsorgen und nicht rumliegen lassen.
Kommentar ansehen
29.08.2010 14:57 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat das Kind sich irgendwo Herpes geholt und schwupp kam der Familie die Idee wie sie dadurch Millionen abgreifen kann.


Zum glück bin ich Herpesfrei ^^
Kommentar ansehen
30.08.2010 00:00 Uhr von muetze84
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: schmeiss mich weg...wie eklig is das denn.....Naja ...wenigstens hatten 2 Leute spass bei der geschichte
Kommentar ansehen
30.08.2010 07:43 Uhr von wordbux
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
gebrauchtes Kondom: In Bayern würde man es für eine ausgezutzelte Weißwurstpelle halten ...

Allerdings frage ich mich, warum muß man beim Luftballon aufblasen die Zunge in die Öffnung stecken ?
Kommentar ansehen
30.08.2010 09:23 Uhr von Jones111
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kann mich an meine Grundschulzeit erinnern, da war so ein Fund etwas mysteriöses, unerklärliches...

´Ist das ein Luftballon?´ / ´Ich habe sowas ähnliches schon im Krankenhaus gesehen.´

Aber wir haben das Ding auf dem Boden nicht angerührt. Frag´ mich, wieso der Kleine das nicht gelernt hat.
Kommentar ansehen
30.08.2010 09:51 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fake: es geht hier sicherlich nur um eine zivilklage gegen das hotel.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?