28.08.10 19:33 Uhr
 627
 

Chile: Verschütteten Bergarbeitern wird mit deutschem Gerät schneller geholfen

Raschere Hilfe soll den 33 eingeschlossenen Kumpeln jetzt zuteil werden. Das Vorhaben eines zuvor bis Dezember gedachten Bohrlochs hin zu den Bergarbeitern bewerkstelligen zu können, soll nun bis Oktober ermöglicht werden.

Ein aus Deutschland stammender Motor könne in Kürze einen weiteren Befreiungsschacht zur Rettung der immer mehr psychisch leidenden Arbeiter schaffen.

Mit Hilfe einer zusätzlichen Maschine werde versucht, eine weitere Röhre zu legen, um die Kumpel im Oktober zu befreien. Fünf von den 33 Männern seien in einer zunehmend depressiven Verfassung. Sie sind von den übrigen isoliert und nehmen wenig Nahrung zu sich.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Hilfe, Chile, Gerät, Bergmann
Quelle: www.da-imnetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 19:57 Uhr von RubbelDiKatz
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Gleich kommt ein bestimmter Autor: "Aber Onur-Air fliegt den Motor dahin, weil nur die Onur-Air über die Maschinen verfügt, die weltweit für alle Schwerlasttransporte, ganz besonders jedoch für deutsche Motoren eingesetzt werden! Der Heimatflughafen der Spezialflugzeuge ist übrigens Ankara. Das Verlängerungskabel für die Nachtbeleuchtung hat der Bazar von Brützelmützel im Zuge eines Hilfsprogramms gestiftet."

:)

Meine persönliche Meinung ist jedoch: Den Bergleuten muss geholfen werden. Und zwar egal, von welcher Seite, mit welchen Mitteln, nur möglichst schnell!
Kommentar ansehen
28.08.2010 21:57 Uhr von anderschd
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die sollten lieber: Harry Stamper fragen ;)
Kommentar ansehen
29.08.2010 00:53 Uhr von Ned_Flanders
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@RubbelDiDupp: Leidest Du an einer PersönlichkeitSStörunG ?
Kommentar ansehen
29.08.2010 15:07 Uhr von RubbelDiKatz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, aber du offensichtlich an einer hängenden Shift-Taste. Oder ist das SS da in der Mitte beabsichtigt ?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?