28.08.10 17:33 Uhr
 1.804
 

Garten: Schnecken sind Kannibalen, deshalb locken tote Schnecken neue an

Zurzeit scheint es durch die warmen Temperaturen und dem vielen Regen in einigen Gärten wahre Schneckenplagen zu geben. Wahr ist, dass die Plagegeister vermehrt in den Gärten tätig sind und dort alles kurz und klein fressen. Allerdings gibt es nicht mehr Schnecken als sonst auch.

Durch die wetterlichen Bedingungen sind die Schnecken lediglich aktiver und kommen aus ihren Löchern. Meist sind es Spanische Wegschnecken, die so den Garten unsicher machen. Da ist es gut, dass Schneckenkörner immer besser werden. Die Körner können Warmblüter nichts anhaben.

Somit stellen sie für Menschen und Igel keine Gefahr da, rotten aber trotzdem die Schnecken aus. Hausmittelchen helfen dagegen meist nur wenig. Die Bierfalle lockt Schnecken aus bis zu 50 Meter Umgebung an. Auch tote Tierkadaver der Schnecken locken weitere Schnecken an und müssen entsorgt werden.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Garten, Plage, Locke, Schnecke
Quelle: www.a-z.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 17:48 Uhr von hofn4rr
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schneckenkörner: direkt auf den salat gestreut, ergibt das beim essen einen extra feinen geschmack....

p. s.
laufenten erledigen das im handumdrehen, und rotten die schneckenpopulation im umkreis von 1km für die nächsten jahre komplett aus, auch ohne chemie =>

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?