28.08.10 16:07 Uhr
 606
 

USA: Roboter half kranker Mutter zum ersten Mal ihr Baby zu sehen

Ivonne Cortez aus dem US-Bundesstaat Oregon war mit Herzbeschwerden zusammen gebrochen - dann hielt auch noch das Herz ihres Neugeborenen an. Sie wurden kilometerweit getrennt in unterschiedlichen Kliniken behandelt. Dank einzigartiger Technologie konnte die Mutter nun zum ersten Mal ihr Kind sehen.

Der hierbei verwendete Roboter kommt normalerweise bei Schlaganfall-Patienten zum Einsatz. Nun wurde er aber so aufgestellt, dass Ivonne Cortez ihren neugeborenen Sohn Bradly auf der Neugeborenenintensivstation sehen und sogar mit ihm sprechen konnte.

Die zwei waren imstande, sich dabei zu sehen. Die Mama wie auch der Papa, der an der Seite seiner Frau alles beobachtete, konnten sogar mit ihrem kleinen Jungen reden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mutter, Baby, Roboter
Quelle: www.ktvb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 16:15 Uhr von glueckskind_
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt nach ´ner Webcam...

[ nachträglich editiert von glueckskind_ ]
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:22 Uhr von Jones111
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ein Roboter ist schon nochmal was anderes. Aber wahrscheinlich was wirklich kaum mehr, als eine schiebbare Webcam mit Bildschirm.
Kommentar ansehen
28.08.2010 17:46 Uhr von Mathew595
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
skype etc. diese news wäre vor 20 jahre spandend gewesen.
Kommentar ansehen
28.08.2010 18:29 Uhr von Spafi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
fuxxy eben: Da darf man keine Qualität erwarten. Aber immerhin sendet sie keine zig China-News mehr am Tag ein
Kommentar ansehen
29.08.2010 13:20 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Per Definition ist ein PC mit Webcam und Mikro kein Roboter.
Oder was kann der noch so besonderes?
Kommentar ansehen
29.08.2010 15:07 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Streng geheime Pentagontechnologien hier.

Naja ich Skype dann mal mit Webcam.
Kommentar ansehen
29.08.2010 16:46 Uhr von meks3478
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der kann den Monitor und die Kameras automatisch in die Richtung der Benutzer drehen ^^

Ich glaub deswegen "Roboter"

Oder macht Skype des auch? ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?