28.08.10 15:30 Uhr
 207
 

Bayern: 21-Jähriger bei Unfall auf der A73 schwer verletzt

Am Donnerstagabend kam es auf der A73 zu einem Verkehrsunfall kurz vor dem Parkplatz "Bad Staffelstein".

Ein 21-Jähriger fuhr nach Polizeiangaben mit überhöhter Geschwindigkeit, auf der regennassen Fahrbahn kam er ins schleudern. Anschließend fuhr er gegen ein Verkehrszeichen und streifte zwei Bäume.

Er musste von der Feuerwehr aus seinem Auto gerettet werden, denn bei den Aufprall hatte er sich in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht, da er sich lebensgefährlich verletzt hatte.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Unfall, Autounfall, Bad Staffelstein
Quelle: www.infranken.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 16:25 Uhr von Realist92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Boa guck mal wie krass schnell ich mit meinem neuen Auto fahren kann voll geil ey!
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:39 Uhr von BestHTC
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die letzten drei Sätze zu kompliziert geschrieben!

Und so ein Verkehrsunfall passiert jeden Tag, also keine News wert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?