28.08.10 15:02 Uhr
 16.195
 

USA: Elfjähriger "erwürgte" sich für ein YouTube-Video

In Bellingham im US-Bundesstaat Washington trafen sich einige Jungen aus der Nachbarschaft, um ein lustiges YouTube-Video zu drehen. Die Kinder benutzten unechtes Blut und einer bekam einen Strick um den Hals, der an einer Schaukel im Garten befestigt wurde.

Als er plötzlich ausrutschte, zog sich der Strick um seinen Hals zu. Der Junge verlor das Bewusstsein. Die Kinder im Alter von zehn bis elf Jahren rannten zu einem Elternteil, der ihn vom Strick befreite und den Notruf 911 anrief.

Als seine Atemwege frei waren, konnte er wieder atmen. Trotzdem wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Wie es heißt, wird er wieder völlig gesund.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Video, YouTube
Quelle: www.ktvb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 15:07 Uhr von HisDudeness
 
+65 | -14
 
ANZEIGEN
und nächstes Jahr haben wir einen neuen Darwin-Award-Gewinner!
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:10 Uhr von Klassenfeind
 
+24 | -8
 
ANZEIGEN
Ich frage mich: was diese unter Lustig verstehen !??
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:15 Uhr von cronixs
 
+48 | -5
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: das frage ich mich auch....
Frage der Zeit wann sowas in DE hier auch passiert und schlimmer ausgeht. Dann kommt unsere Politik mit: YOUTUBE IST GEFÄHRLICH! VERBIETET YOUTUBE =D

Na ja gut das nix weiter passiert ist ;)
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:16 Uhr von azru-ino
 
+82 | -6
 
ANZEIGEN
"Als seine Atemwege frei waren, konnte er wieder atmen"

Einen selten dämlichen Satz habe ich schon lange nicht mehr gehört.
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:17 Uhr von BestHTC
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
Die letzten beiden Sätze sind irgendwie unlogisch und komisch zu lesen.

"Als seine Atemwege frei waren, konnte er wieder atmen."

Ja was sonst, sollte er wieder lesen können ?

/ironie off
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:35 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, bei der Qualität mancher Youtube Videos ist das sicher nicht der einzige Fall gewesen ^^
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:41 Uhr von Borgir
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
so jung: und schon eine evolutionsbremse....der arme kerl
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:04 Uhr von Galerius
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
Jetzt: macht mal nen Punkt. Im Kindesalter passiert sowas schonmal. Ihr wart auch mal jung, sicherlich ist einigen durch dumme Taten auch mal etwas Lebensgefährliches passiert.
Mir jedenfalls schon.
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:07 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ok, kinder brauchen jetzt nen handy damit die auf noch dümmere ideen kommen...

naja - diesmal hat er glück gehabt - entweder lernt der draus oder es zeigt sich die evolutionstheorie...
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:18 Uhr von Geschan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Dudeness: Der Fall erfüllt nicht die Bedingungen für den Darwin-Award!
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:42 Uhr von rzN
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zum glück: ist es nochmal gut gegangen....
Kommentar ansehen
28.08.2010 17:32 Uhr von inVerticaL25
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das sind: doch noch Kinder. Einige von euch werden in dem Alter sicher auch Unsinn gebaut haben. Aber so wie sich die Kommentare hier lesen, wart ihr alle schon mit 10 erwachsen..
Kommentar ansehen
28.08.2010 18:26 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Früher: haben Kinder auch an Baustellen und Kiesgruben gespielt und einige sind dabei zu schaden gekommen, auch ohne Youtube.
Kommentar ansehen
28.08.2010 20:02 Uhr von Cursty1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
als wir jung waren haben wir uns in Kühlschränke eingesperrt und sind nicht mehr herausgekommen. Nur gab es damals keine solche Verbreitung der Nachrichten und kein uTube.Es stimmt, solche Sachen wurden schon immer gemacht, sei es als Mutprobe oder nur, weil einem langweilig war. Man sollte das Internet mehr dazu nutzen, vor solchem Blödsinn zu warnen, wie auch eine Plastiktüte über den Kopf zu ziehen, und nicht mit den Nachrichten warten, bis es zu spät ist. Schließlich kann man die kids übers Netz heutzutage wunderbar erreichen, warum dann nicht mehr Warnungen vorab??
Kommentar ansehen
28.08.2010 20:18 Uhr von JayWeezY
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
den Fool of the Year Award müsste es schon geben :)
diese youtube user die den clown machen animiern halt die kids :p die haben ja noch keine ahnung was los ist
Kommentar ansehen
28.08.2010 22:21 Uhr von norge
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab mit meinem Kumpel: im alter von fünf jahren auch erhängen gespielt. meine oma konnte mich noch retten. wir haben damals einen western nachgespielt. das ist jetzt 49 jahre her und das fernsehen wurde nicht verboten ;o)

[ nachträglich editiert von norge ]
Kommentar ansehen
28.08.2010 23:08 Uhr von ConniB
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wenn die sich wenigstens mit 9 umbringen: würden, sähe ich noch einen Sinn dabei.
Vorallem hats ja nicht geklappt..Die Usianer sind selbst dazu zu blöd.
Würde die richtige Menschheit wirklich entlasten.
Kommentar ansehen
28.08.2010 23:38 Uhr von Hartz IV
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es das Video wenigstens auf Youtube zu sehen?

Ich meine, wenn er sich so viel Mühe gibt...
Kommentar ansehen
29.08.2010 08:20 Uhr von local
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@azru-ino & bestHTC: nur weil seine Atemwege wieder frei sind, heißt dass nicht, dass er wieder atmen kann. Je nach dem wie das Erhängen gelingt, wird die person entweder stranguliert(wie in diesem Fall) oder sie bricht sich das "Genick". Im ersteren Fall ist der Satz korrekt, da die Luftröhre lediglich zugedrückt wird und bei nicht zu langem hängen keine irreversiblen Schäden auftreten. Im letzteren Fall ist die Person sofort Tot, da ein stück Knochen des Genicks in ein Teil des Gehirns vordringt, was für Atmung und den Kreislauf zuständig ist. Diese versagen dann. Nimmt man die Person vom strang, Atmet sie trotz freimachen der Atmenwege durch das Abnehmen vom strang nie wieder.
Kommentar ansehen
29.08.2010 11:59 Uhr von mysteryM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dummer Wanst ohne worte...
ein Darwin-Award ist ihm sicher...

[ nachträglich editiert von mysteryM ]
Kommentar ansehen
30.08.2010 13:43 Uhr von Bibaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Kamera lief: ist es bestimmt doch noch ein lustiges Video geworden
Kommentar ansehen
01.09.2010 11:13 Uhr von Seridur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah leute: es war ein unfall! die haben gespielt und es ist was schief gegangen....das kann mal passieren. heisst nicht gleich, dass der bengel dumm ist.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?