28.08.10 14:06 Uhr
 144
 

Jeder zweite Masern Fall in Deutschland betrifft einen Erwachsenen

Die DAK hat eine Auswertung über die Masernfälle der vergangenen zwei Jahre bei ihren Versicherten durchgeführt. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Erkrankung in jedem zweiten Fall eine erwachsene Person betraf.

Dr. Elisabeth Thomas meint dazu: "Masern sind keine Bagatell-Erkrankung. Wenn Erwachsene erkranken, ist der Verlauf meist sogar noch schwerer als bei Kindern. Auch kommt es häufiger zu Komplikationen, wie beispielsweise einer Lungen- oder Gehirnentzündung."

Vor dem Hintergrund einer Impfmüdigkeit appelliert die DAK an ihre Versicherungsnehmer, dass sie ihren Impfstatus und den ihrer Kinder überprüfen lassen. Dies entspricht auch der Empfehlung der Ständigen Impfkommission.


WebReporter: user_1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Fall, Krankheit, Masern
Quelle: www.heilpraxisnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 14:35 Uhr von StefanMedia
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schlechte Überschrift: Was soll denn das für ein Satz sein?! Richtig wäre z.B. "Jeder zweite Masernfall in Deutschland betrifft einen Erwachsenen" o.ä. Aber so ist das vollkommener Murks.
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:08 Uhr von HisDudeness
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Deppen Leer Zeichen: argh
Kommentar ansehen
29.08.2010 14:58 Uhr von Tinnu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
solange die impfkommision keine richtigen studien vorlegen kann, das impfen etwas nutzt, können die mit ihren aufrufen gerne aufhören.
mir ist das giftgemisch zu gefährlich mit all den nebenwirkungen.
Kommentar ansehen
03.09.2010 17:09 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tinnu: Solche Ausbrüche gibt es überhaupt nur wegen Idioten wie dir, die ihre Kinder als wandelnde Petrischale frei herum laufen lassen anstatt sie impfen zu lassen und sie damit vor gefährlichen Krankheiten zu schützen..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?