28.08.10 13:47 Uhr
 319
 

Niederlande: Judo-Weltmeister Anton Geesink (76) gestorben

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) teilte am Samstag mit, dass der dreifache Judo-Weltmeister Anton Geesink gestern im Alter von 76 Jahren gestorben ist. Geesink lag seit mehreren Wochen in einer Klinik in seiner Heimatstadt Utrecht.

1961 gewann Geesink in Paris - als erster Nicht-Japaner überhaupt - den Weltmeistertitel in der höchsten Gewichtsklasse beim Judo. Die Goldmedaille in der Schwergewichtsklasse gewann er 1964 bei den Olympischen Spielen in Tokio. In Rio de Janeiro holte er sich 1965 einen weiteren Weltmeistertitel.

Anton Geesink gewann während seiner Sportlerlaufbahn insgesamt 21 europäische sowie diverse nationale Titel. Geesink war zudem Mitglied des Olympia Komitees und Honorary Life Member der Internationalen Judo Föderation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Niederlande, Weltmeister, Judo, Anton Geesink
Quelle: www.etaiwannews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2013 16:27 Uhr von GixGax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anton Geesink? Sorry, wirklich nie gehört!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?