28.08.10 14:22 Uhr
 5.841
 

Zuhälterprozess in Zürich: Penisvergrößerung mittels Vaseline als Beweismittel

Im Mittelpunkt des Züricher Zuhälterprozesses kam es zu einer Beweisführung des Anwalts des Beklagten. Er hatte die angeblich Misshandelte wegen ihrer Nichterwähnung des besonders umfangreichen Penis des wegen Zuhälterei und Menschenhandel Angeklagten als unglaubwürdig hingestellt.

Der mit Vaseline aufgespritzte Penis des aus Ungarn stammenden Mannes würde einen Umfang von sechs Zentimeter und eine Länge von acht Zentimeter im nicht erigierten Zustand aufweisen. Zu diesen Eingriffen komme es in Asien öfter, dadurch käme es oft zu Deformationen am Penis.

Wie es von Seiten des Düsseldorfer Arztes für ästhetische Medizin, Jan Johannes Sandmann, dazu kritisch heißt, sollte von einer Selbstinjektion unbedingt abgeraten werden. Ein Absterben von Gewebeteilen sei sonst zu befürchten. Er selbst habe bei Penisvergrößerungen mit Hyaluronsäure gute Erfahrungen gemacht.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Penis, Zürich, Zuhälter, Beweismittel
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 14:40 Uhr von Jlaebbischer
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry Aber deine News ist diesmal, gelinde gesagt, ziemlich verworren...
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:12 Uhr von cefirus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
...
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:17 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Blödsinnige News ! Aber was will man bei d e r Quelle auch erwarten...

Gott, lass für diese Zeitungsmacher ein wenig Hirn regnen..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:51 Uhr von jpanse
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
20min: Kannst überall kostenlos mitnehmen und das wo nix kostet...naja

Fix und Fertig is gut, Sherman und Beule

Calvin und Hobbes is nich so witzig..den rest der Zeitung...

Im Coop ist ne Tüte Milch geplatzt...ahhhh...wir werden alle Sterben ahhhh
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:57 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hyaluron: ist das nicht das Zeug das Falten wegmacht? Kann mich da noch an eine ziemlich schlechte WErbung mit glaub ich Ingrid Steeger erinnern......
Kommentar ansehen
28.08.2010 17:58 Uhr von Ugur93
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
HhAahahahahah: mehr kann man dazu nix sagen xDDD
Kommentar ansehen
28.08.2010 19:33 Uhr von stern3007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schreiben ist eine Kunst die längst nicht jeder beherrscht.
Solltest vielleicht mal selbst durchlesen bevor du so wirres Zeug online schickst.
Kommentar ansehen
28.08.2010 20:05 Uhr von Cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie?? ich verstehe gar nichts
Quote: Er hatte die angeblich Misshandelte wegen ihrer Nichterwähnung des besonders umfangreichen Penis des wegen Zuhälterei und Menschenhandel Angeklagten als unglaubwürdig hingestellt.
Muss ich das verstehen? und wie kommt Asien ins Spiel? und worum geht es hier eigentlich??
Kommentar ansehen
28.08.2010 20:42 Uhr von aczidburn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein umfang von 6cm, klaro, dann wäre der durchmesser 1,9 cm nicht gerade viel oder#?
Kommentar ansehen
29.08.2010 04:07 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@acz habs mit der Begründung gemeldet, aber passiert ist nichts. Scheinbar hat das Team zuviel arbeiten^^.
Kommentar ansehen
29.08.2010 15:34 Uhr von zeroFX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe27: Oder die, die grad Zeit hätten, messen gegen ... ;)
Kommentar ansehen
31.08.2010 22:03 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Liebes SN-Team! Zweimal habe alleine ich jetzt diesen peinlichen Fehler in der news, den selbst das käseblättchen von Quelle nicht gemacht hat gemeldet, zweimal wurde er abgelehnt.

Zitat Käseblatt 1:

"Durch das Einspritzen von Vaseline unter die Penishaut soll das Glied seines Mandaten sechs Zentimeter dick und acht Zentimeter lang sein."

Zitat Käseblatt 2 (aus einer anderen Nachricht zu dem Prozess aus selber Quelle):

"Dieser sei durch Einspritzung von Vaseline «grotesk verdickt» (6 Zentimeter breit und 8 Zentimeter lang in nicht erigiertem Zustand)"

Breite, Dicke = Durchmesser! Der Umfang eines Gegenstandes dagegen ist ist das Kreismaß, als quasi die Länge der Linie die zum Kreis gebogen wird.

http://de.wikipedia.org/...

Das erste Bild in dem Artikel zeigt es wirklich für jeden verständlich. Ein Kreis mit einem UMFANG von sechs Zentimetern hätte also nach der Formel d=(U:3,14), was also bedeutet, der Penis des Herrn "Tamas" hätte einen Durchmesser von gerundet 1, 91cm. Und wer das als groß bezeichnet kann:

a.) nicht rechen
oder
b.) könnte selber eine Einspritzung gebrauchen.

Ich überlasse der Fantasie der Leser, was eher zutrifft...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?