28.08.10 11:51 Uhr
 2.814
 

Als Polizei verkleidete Täter rauchten "beschlagnahmte" Drogen selber

Vier junge Männer im Alter zwischen 20 und 31 müssen sich derzeit vor Gericht verantworten. Ihnen wird gemeinschaftlicher versuchter schwerer Raub, schwerer Diebstahl mit Waffen, Amtsanmaßung und Hausfriedensbuch zur Last gelegt.

Mit Hilfe von Uniformen, welche sie bei Ebay ersteigert hatten, einer Schreckschusswaffe und einer Spielzeugpistole, führten die mutmaßlichen Täter zwischen April und Juni 2009 Hausdurchsuchungen bei angeblichen Drogendealern durch. Die in einem Fall beschlagnahmten Drogen rauchten die Täter gemeinsam.

Die geständigen Angeklagten räumten auf Nachfrage des Richters ein, ihre Kenntnisse über den Ablauf einer Hausdurchsuchung aus eigenem Erleben gehabt zu haben. Das Urteil in dem Verfahren wird am 9. September verkündet.


WebReporter: user_1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Droge, Täter, Betrug, Offenburg, Beweismittel
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 12:27 Uhr von kaiser84
 
+42 | -2
 
ANZEIGEN
HAHA, wie geil! Von falschen Bullen die Verkehrskontrollen machen hab ich ja schon öfter gehört, aber das übertrifft es ja noch.

Wenn ich mir die Situation vorstelle: "Nix mehr zu kiffen da, lass uns mal ein paar Hausdurchsuchungen machen..."

Echt kreativ, aber leider gibt´s jetzt Ärger für die Jungs...
Kommentar ansehen
28.08.2010 13:01 Uhr von lu10
 
+7 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.08.2010 13:06 Uhr von U.R.Wankers
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
wettten das machen die echten auch: bisweilen? ;)
Kommentar ansehen
28.08.2010 13:23 Uhr von MasterBroccoli
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Hausfriedensbuch? Ich glaube, das kenn ich noch.
Daraus hat mir Mama damals immer Geschichten vorgelesen. :P
Kommentar ansehen
28.08.2010 13:25 Uhr von theHeisemaster
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
lu10: klappe !
Kommentar ansehen
28.08.2010 14:08 Uhr von killerkalle
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@lu10: schon mal in deutschland nen schwarzen oder araber in polizeiuniform gesehen ??

zur news: die müssen aber sehr überzeugend gewesen sein..
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:47 Uhr von meks3478
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Kann heutzutage nich jeder Idiot Bulle werden?
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:23 Uhr von MrKlein
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: is eigentlich schon ne geile idee. und für die opfer is das ganze auch nicht so schlimm, da die falschen bullen ja wohl kaum ne echte anzeige aufgeben...

@autor: bitte update wenns urteil drausen is:)

[ nachträglich editiert von MrKlein ]
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:29 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ MrKlein: Nicht schlimm sagste? Wie würdest Du dich denn fühlen, wenn plötzlich Uniformierte dein ganzes Gras klauen?! Schön würdste das bestimmt auch nicht gerade finden, oder?
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:42 Uhr von MrKlein
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
klar: isses kacke aber lieber geb ich mein gras solchen leuten als echten bullen wo ich dann no ne anzeige krieg;)

scheise isses trozdem keine frage^^
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:43 Uhr von McK4y
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
n1!!!
Kommentar ansehen
28.08.2010 16:44 Uhr von Weisgarnix
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Abdul_Tequilla: ^^ die könnens ja genauso machen^^
Fakt ist, da haben sich die kleinkriminellen gegenseitig ertappt und verarscht^^ find cih echt amüsant ;)
Kommentar ansehen
29.08.2010 14:42 Uhr von Shri Shiva
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich erlaube mir: herzhaft zu lachen .... leider strafbar, trotzdem lustig ;-)
Kommentar ansehen
29.08.2010 16:10 Uhr von StYxXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich haben sie ja das gleiche gemacht, wie richtige Polizisten. Also die Hausdurchsuchung. In sofern habe sie sogar arbeit abgenommen. Interessant aber auch, dass sie das mal eben so machen und die echten Behörden schlafen.

Finde ich jetzt sehr kreativ und sofern nicht noch anderes mit dem Trick erbeutet wurde (zb unschuldige alte Ehepaare auszunehmen - eben nur bei Dealern) nichtmal so schlimm, wie viele andere Straftaten O:-)
Kommentar ansehen
29.08.2010 22:50 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel dieser news ist absoluter Quatsch: "Als Polizei verkleidete Täter rauchten "beschlagnahmte" Drogen selber"

Man kann sich nicht als "Polizei" verkleiden, sondern höchstens als "Polizist"!

Die Polizei ist eine Institutuion und nicht eine Person.

r.j.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?