28.08.10 09:33 Uhr
 2.002
 

Bayern: Leichenbestatter erschlug seine Frau und verbrannte sie

Bereits im Oktober 2009 soll ein Bestattungsunternehmer (48) seine Ehefrau (50) erschlagen und mit einem Pkw in einen nahegelegenen Wald gefahren haben. Dort habe er das Auto mit dem Leichnam seiner Frau in Brand gesetzt und dann eine Vermisstenmeldung bei den Behörden abgegeben.

Zwischenzeitlich hatte ein Spaziergänger den ausgebrannten Geländewagen mit den Resten des Leichnams entdeckt und die Polizei verständigt. Der verdächtige Bestatter hatte nach Verhören die Tat gestanden und wurde wegen Totschlags in U-Haft genommen.

Der Oberstaatsanwalt sagte, dass er zwar die Tat gestanden hat, aber widersprechende Angaben zu den weiterhin unklaren Gründen des Verbrechens machte. Die Staatsanwaltschaft geht u.a. von niederen Beweggründen aus, was ein Mord wäre. Jetzt prüft das Schwurgericht Hof, ob eine Anklage zugelassen wird.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Festnahme, Staatsanwaltschaft, Wald, Hof, Leichnam
Quelle: www.nordbayerischer-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2010 09:33 Uhr von jsbach
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Den Satz in der Quelle verstehe ich nicht, dass das Schwurgericht Hof erst prüfen muss, ob es den Fall überhaupt zum Prozess zulässt. Der Bestatter hat doch die Tat gestanden. Oder es geht u.a. um formaljuristische Fragen: Mord, Totschlag oder Körperverletzung mit Todesfolge... (Archivbild der Quelle)
Kommentar ansehen
28.08.2010 10:55 Uhr von jsbach
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@LLEnter: wenn du mysteriös mal schaust, da kann man auch dunkel, geheimnisvoll, rätselhaft dazu sagen. Warum hat er sie getötet? War es ein Unfall wo er der Auslöser war und er die Nerven verlor? ICH weiß es nicht, DASS muß das Gericht klären nicht wahr, hkdx ?
Kommentar ansehen
28.08.2010 11:45 Uhr von flumie
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wer: keine arbeit hat , der macht sich welche,,,
Kommentar ansehen
28.08.2010 15:21 Uhr von cronixs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flumie: Auch wenn ich Morde absolut verurteile und schrecklich finde:

YMMD =D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?